Merseburger Zaubersprüche II

German (Old High German)

Merseburger Zaubersprüche II

Phol ende uuodan
uuorun zi holza.
du uuart demo balderes uolon
sin uuoz birenkit.
thu biguol en sinthgunt,
sunna era suister;
thu biguol en friia,
uolla era suister;
thu biguol en uuodan,
so he uuola conda:

sose benrenki,
sose bluotrenki,
sose lidirenki:
ben zi bena,
bluot zi bluoda,
lid zi geliden,
sose gelimida sin.

Try to align
Немски

Merseburger Zaubersprüche II

Phol und Wodan
ritten in den Wald.
Da wurde dem Fohlen Balders
der Fuß verrenkt.
Da besprach ihn Sinthgunt,
Sunnas Schwester;
da besprach ihn Frija,
Vollas Schwester;
da besprach ihn Wodan,
wie nur er es verstand:

Sei es Knochenverrenkung,
sei es Blutverrenkung,
sei es Gliedverrenkung:
Knochen zu Knochen,
Blut zu Blut,
Glied zu Gliedern,
so seien sie zusammengeleimt.

Submitted by danann on Съб, 03/03/2012 - 14:14
Author's comments:

The original text is in Old High German, from the 9th/10th century

thanked 2 times
Guests thanked 2 times
0
Вашето класиране:Не
More translations of "Merseburger Zaubersprüche II"
German (Old High German) → Немски - danann
0
Коментари
Sciera     Септември 21st, 2013

Hm, ich bin mir nicht sicher, ob das nicht auch aus mehreren vorhandenen Übersetzungen zusammengeklaut ist, aber nun, was will man bei dem Text auch erwarten. Da ich keine Version finde, die dem hier 1:1 entspricht, lasse ich es mal so stehen.
Aber beispielsweise die Version hier: http://literaturdidaktik.republika.pl/Lernmaterialien1.html ist außer der letzten Zeile identisch.