Ein Brief (Dopis)

  • Künstler: Tomáš Klus
  • Gastmusiker: Jiří Kučerovský
  • Album: Cesta do záhu(d)by
  • Lied: Dopis
Deutsch Übersetzung

Ein Brief

Ich schreib Dir, weil mich eine Menge Dinge quälen
Nicht allein das sinnlose Nachhausefahren
Und das ewige Gegrübel dazu
Mich quält das fünfmal in der Woche zeitig Aufstehen
Und das ist immer noch nicht alles
Mich quält, dass mich die Leute nicht verstehen
Und dass sie sich
An ihre Gleise halten und dass ringsum
scheinbar nichts ist und dass ringsum scheinbar nichts
ist, und sie laufen nur herum
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Niemals schlimm aufzuschlagen
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Nie auf dem Grunde zu enden
 
Ich schreibe Dir
Du ahnst vielleicht worum es geht
Warum ich auf 'nem Aussichtsturm
Mit dem Verstand am Ende stehe
In der Startbahn meines Lebens
Rings die albernen Gesichter
Ich schreib Dir, weil mir Deine Kraft fehlt
Und Deine in Pastell gemalten Augen
Ich hab ein wenig Angst, weil sich die Welt schnell dreht
Aber wenn ich jetzt nicht springe
Und mir nicht die Knochen breche
Bin ich dann nicht ein
Idiot
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Niemals schlimm aufzuschlagen
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Nie auf dem Grunde zu enden
 
Ich schreibe Dir, weil mich tausend Dinge schrecken
Ich fühl mich wie ein Igel in 'nem Käfig,
So als – verzeih mir diesen Ausdruck-
So als wär ich stockbesoffen
Doch wir wollen Freunde bleiben
Es hat sich ja nichts geändert
Ich bin nur ein Bodenlappen
Bin der Dampf über dem Kessel
Hab nur ein sinnloses Streben
Und nur einen großen Traum
Nichts an mir ist weltbewegend
Es ist nichts in mir verborgen
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Niemals schlimm aufzuschlagen
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Nie auf dem Grunde zu enden
 
Es ist der erste Mai
Im Park ist so viel Liebe
Es riecht nach Sommer
Und nach Sonne
Einer Menge schöner Augenblicke..
Ich nehme Reißaus vor Dir mit der Straßenbahn
Ich brauch 'nen Umschlag, eine Marke
Einen Briefkasten und schwarzen Tee
Damit ich mir 's noch überlegen kann
Damit ich weiß, was ich Dir schreibe
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Nie auf dem Grunde zu enden
 
Zwei Schiffe auf dem Wasser
Unterm Wellenspiel zwei Fische
Auf der Jagd nach ihren Schatten
Gute Menschen gehen nicht verloren
Ich habe nur den einen Wunsch
Niemals schlimm aufzuschlagen
 
Von krutykrtek am So, 25/09/2011 - 22:34 eingetragen
Kommentare des Autors:

Tomáš Klus erzählt am Anfang, dass er mit diesem Lied bei dem Wettbewerb "Czech Talent Zlín 2007" den ersten Preis gewonnen hat. Inzwischen gehört er in seiner Heimat zu den beliebtesten Interpreten, er hat zahlreiche nationale Auszeichnungen und den Titel "Sänger des Jahres" erhalten und wurde im Juni 2011 von der Gesellschaft zum Schutz der Autorenrechte OSA als bester Nachwuchsautor der Sparte Unterhaltungsmusik ausgezeichnet.

6 Mal gedankt
Gäste haben sich 6 Mal bedankt
Tomáš Klus: Top 6
Kommentare