Walther von der Vogelweide - Unter den Linden (Die verschwiegene Nachtigall) (Deutsch Übersetzung)

Deutsch (Mittelhochdeutsch)

Unter den Linden (Die verschwiegene Nachtigall)

 
Under der linden an der heide,
dâ unser zweier bette was,
dâ mugt ir vinden
schône beide gebrochen bluomen unde gras.
vor dem walde in einem tal -
tandaradei!
schöne sanc die nachtigal.
 
Ich kam gegangen zuo der ouwe,
dô was mîn friedel komen ê.
da wart ich enpfangen hêre frouwe,
daz ich bin sælic iemer mê.
kuster mich? wol tûsenstunt!
tandaradei!
seht, wie rôt mir ist der munt.
 
Dô het er gemachet also riche
von bluomen eine bettestat.
des wird noch gelachet innecliche,
kumt iemen an daz selbe pfat.
bî den rôsen er wol mac -
tandaradei!
merken, wâ mirz houbet lac.
 
Daz er bî mir læge, wessez iemen,
- nu enwelle got - sô schamt ich mich.
wes er mit mir pflæge, niemer niemen
bevinde daz wan er unt ich
und ein kleinez vogellîn!
tandaradei!
daz mag wol getriuwe sîn.
 
Von SaintMark am So, 24/07/2016 - 04:49 eingetragen
Zuletzt von SaintMark am Fr, 14/10/2016 - 17:24 bearbeitet
Align paragraphs
Deutsch Übersetzung

Unter der Linde

Versions: #1#2#3#4
Unter der Linde An der Heide,
Wo unser beider Bette war,
Da werdet ihr finden,
Schön wie Seide, Duftende Blumen wunderbar.
Vor dem Walde in einem Tal,
Tandaradei!
Herrlich sang die Nachtigall.
 
Ich kam gegangen Zu der Aue,
Da stand mein Liebster längst bereit.
Da wurd' ich empfangen, Edle Fraue,
Dass ich bin selig alle Zeit.
Küsst er mich? Wohl tausend Stund,
Tandaradei!
Seht, wie rot mir ist der Mund.
 
"Was hat er gemachet?" Fragt ihr mich.
Ein Bett aus Blumen für uns zwei!
Da wird noch gelachet Inniglich,
Kommt jemand an dem Ort vorbei.
Bei den Rosen er wohl mag
Tandaradei!
Sehen, wo mein Kopf einst lag.
 
Dass er bei mir lag, Wüsste es jemand -
Das verhüte Gott -, so schämt' ich mich.
Was er mit mir wagte, Niemals niemand
Sollte davon wissen als er und ich
Und ein kleines Vögelein.
Tandaradei!
Das wird wohl schön stille sein.
 
Von SaintMark am Mi, 12/10/2016 - 15:43 eingetragen
Kommentare des Autors:

(Nachdichtung: Lothar Jahn):

Quelle (Webseite, von der du die Übersetzung kopiert hast):
Weitere Übersetzungen von "Unter den Linden (Die verschwiegene Nachtigall)"
DeutschSaintMark
See also
Kommentare