Wer besitzt die Copyrights an unseren Beiträgen?

Super member
Εικόνα krutykrtek
Ημ. Εγγραφής: 23/01/2011
Ο χρήστης είναι εκτός διαδυκτίου. Τελευταία φορά που εισήλθε ήταν πριν50 λεπτά 10 δεύτερα

Liebe Lyricstranslate-Gemeinde,
ich arbeite seit über einem Jahr in dieser Übersetzer-Community mit und hatte bisher keine Veranlassung, an der Ehrlichkeit der Betreiber dieser Plattform zu zweifeln. Kürzlich musste ich aber feststellen, dass einige meiner Beiträge auf kommerziellen Webseiten auftauchen, darunter auf www.lyrics.de und www.songlyrics-24.de, die dem wegen Internet-Betrugs angeklagten Michael Burat gehören.

Herr Burat verdient Millionen mit so genannten Abo-Fallen, d.h., wer die Liedtexte auf seinen Webseiten vollständig lesen will, muss sich auf der Webseite anmelden und erhält nach kurzer Zeit eine Rechnung über einen Abo-Beitrag von jährlich 96,-€. Auf den Abo-Vertrag wird am rechten Seitenrand hingewiesen, was jedoch die meisten Nutzer nicht merken. Die Abo-Beiträge werden anschließend durch ein rabiates Inkassounternehmen eingetrieben.

Ich habe die Administration von Lyricstranslate davon in Kenntnis gesetzt - bisher ohne jede Reaktion.
Ich möchte keinesfalls mit meinen Beiträgen auf Lyricstranslate die Machenschaften eines Herrn Burat unterstützen, der zu den dreistesten Abzockern im deutschen Web gehört, und erwarte deshalb, dass Lyricstranslate verantwortungsvoll mit unseren Beiträgen umgeht.

Unter jeder Seite in diesem Projekt findet sich der Hinweis "© 2008-2011 LyricsTranslate.com". Ich habe meine Copyrights an meinen Beiträgen jedoch an niemanden abgetreten.

Lyricstranslate ist in Belaya Zerkow, Ukraine, unter einem Pseudonym registriert. Warum hat diese Seite kein Impressum? Warum gibt es keine Aussagen zu den Copyrights in den FAQs?

Ich habe bisher gern bei Lyricstranslate mitgearbeitet, mache mir jedoch Sorgen wegen der merkwürdigen Migration meiner Beiträge.

Viele Grüße

Rainer (krutykrtek)

Retired Moderator
Εικόνα Mauler
Ημ. Εγγραφής: 17/01/2010
Ο χρήστης είναι εκτός διαδυκτίου. Τελευταία φορά που εισήλθε ήταν πριν1 έτος 1 βδομάδα

Copyright? Träum weiter, hast Du nicht bemerkt wie schamlos andere hier Zeug von anderswo reinkopieren? Genauso geschieht das woanders wohl auch. Die entscheidende Frage ist aber: ist es gewollt oder ungewollt? Wie auch immer, es ist (leider) ein Kampf gegen Windmühlen. Ich persönlich würde solche Leute rauskicken. So langsam mach ich mir auch Gedanken was hier vor sich geht... Wenn da so eine graue Emminenz dahintersteckt, na der kann mich dann mal.
Danke jedenfalls für den Beitrag.

Super member
Εικόνα krutykrtek
Ημ. Εγγραφής: 23/01/2011
Ο χρήστης είναι εκτός διαδυκτίου. Τελευταία φορά που εισήλθε ήταν πριν50 λεπτά 10 δεύτερα

Heute habe ich erfahren, dass Michael Burat, der Betreiber der Seiten www.lyrics.de und www.songlyrics-24.de, am 17.02.2012 vom Landgericht Osnabrück wegen Betrugs zu 18 Monaten Haft verurteilt worden ist. Sein Anwalt Berndt S., der die Inkassoforderungen aus den Abo-Verträgen ("Abo-Fallen") beigetrieben hatte, wurde zu 15 Monaten Haft (ohne Bewährung) verurteilt und hat damit seine Zulassung verloren. Bravo!!! Die deutsche Strafjustiz ist also noch nicht handlungsunfähig und kapituliert nicht vor Internet-Ganoven. Wozu brauchen wir ACTA, wenn wir selbst in der Lage sind, Ordnung zu schaffen!

Novice
2 μεταφράσεις
Εικόνα lacocca
Ημ. Εγγραφής: 10/01/2012
Ο χρήστης είναι εκτός διαδυκτίου. Τελευταία φορά που εισήλθε ήταν πριν1 έτος 22 βδομάδες

Schön zu hören Smile

Aber das mit dem "Kampf gegen die Windmühlen" stimmt schon, wenn einer oder zwei verurteilt werden spriessen woanders zehn neue Abzocker aus dem Boden!

Grüsse

Novice
Εικόνα hans99
Ημ. Εγγραφής: 19/05/2013
Ο χρήστης είναι εκτός διαδυκτίου. Τελευταία φορά που εισήλθε ήταν πριν1 έτος 22 βδομάδες

Kedvesem war eine der für mich freudigen Überraschungen beim European Song Contest. Jetzt taucht der volle Text mit deutscher Übersetzung hier bei lyricstranslate.com auf. Das hat mich zunächst mal gefreut, weil der gesungene Text schwer verständlich ist (wie halt immer). Aber wie ist das aber mit dem Copyright? Gehe ich ein Abmahnungsrisiko ein, wenn ich Text und Übersetzung z.B. auf Facebook teile? Sind Text und Übersetzung etwa gemeinfrei? Wenn nein, wer hat die Genehmigung zur Veröffentlichung und Übersetzung des Textes gegeben?

Retired Moderator and Apprentice of the Logos
Εικόνα Sciera
Ημ. Εγγραφής: 16/02/2011
Ο χρήστης είναι εκτός διαδυκτίου. Τελευταία φορά που εισήλθε ήταν πριν4 βδομάδες 3 μέρες

Ich kenne die genaue Gesetzeslage auch nicht, aber zumindest mit der Übersetzung solltest du keine Probleme bekommen, da diese deine eigene Arbeit ist und du daran sogar so etwas wie Urheberrecht hast.
Was die Liedtexte angeht... ist von Land zu Land verschieden, und da mehr als 99% der Bands kein Problem damit haben, sollte dir persönlich da zumindest nichts passieren.
Wenn ich mich recht erinnere, haben wir hier aber auch schon in Einzelfällen Liedtexte gelöscht, wenn sich der Urheber beschwert hat; dürfte aber nur bei so 1-2 Bands gewesen sein.