Geas Traum lyrics

German

Geas Traum

Ich habe dich wohl sehr geliebt,
doch ich erinnere mich nicht.
es ist so lange her, es ist etwas passiert,
doch ich erinnere mich nicht.

Jetzt sehe ich dein Gesicht
und Du bist mir fremd!
Wohin hat das geführt - verdammt ich weiss es nicht,
ich weiss nicht

Es ist zu lange her,
und ich weiß, da ist noch mehr,
Da sind Bilder, Funken, Blitze.
Alles so unendlich weit,
da ist das Sternenheer...

Ich sehe Dich in meinem Traum,
und ich erinnere mich,
ich kenne dein Gesicht.
Im Traum...
Gib mir die Zeit zurück,
mein Leben Stück für Stück.
Im Traum...

Ich weiss Du hattest etwas vor,
doch ich erinnere mich nicht.
Ich gab dir einen Schatz - ich gab Dir Macht,
doch ich erinnere mich nicht.

Die Alten sprachen von Magie, von Krieg und Kampf,
und ich gab Dir die Kraft dazu,
denn ich wusste nicht, ich wusste nicht!

Es ist so lange her,
und ich weiß da ist noch mehr,
Da sind Bilder, Funken, Blitze.
Alles so unendlich weit,
da ist das Sternenheer...

Ich sehe Dich in meinem Traum,
und ich erinner mich,
ich liebe dein Gesicht!
Im Traum...
Sehn mir die Zeit zurück,
mein Leben Stück für Stück.

Ich weiß, es ist etwas passiert,
und Du konntest nichts dafür.
Wir wurden beide nur benutzt,
und viel zu lang - und für den Untergang...

Ich sehe dich in meinem Traum,
und ich erinnere mich,
ich kenne dein Gesicht im Traum.
Gib mir die Zeit zurück,
mein Leben Stück für Stück.
Im Traum...

Und ich erinner mich,
ich liebe dein Gesicht im Traum.
Sehn mir die Zeit zurück,
mein Leben Stück für Stück.

Submitted by Uptangle on Fri, 04/03/2011 - 04:22

Video

See video
Translations of "Geas Traum"
Comments