New Trolls - Signore io sono Irish (German translation)

Proofreading requested
German translation

Mein Herrgott, ich bin Irish

Mein Herrgott, ich bin Irish,
derjenige der kein Fahrrad hat.
Du weißt dass ich arbeite und am Abend
freut mein Rücken sich nicht.
Du gabst mir den Duft der Blumen
Die Schmetterlingen, die Farben
Und die Lippen von Ester,
Die Du erschaffen hast,
Diese unmöglichen Augen
nur für mich
 
Aber es gibt etwas, mein Herrgott, dass nicht geht:
Ich arbeite bei Lancaster, dreißig Meilen vom Stadtzentrum.
Am Deinen Tag ich bin müde, müde wie ich hab' nie gewesen
Und dreißig Meilen plus dreißig Meilen, sind zu viel zu Füß, du weißt.
 
Und Irish, du erinnerst dich dass, mein Herrgott,
Kein Fahrrad hat.
Am deinen Tag singen die Schwalben
Deinen Ruhm am Himmel
Nur mich, ich bin Traurig, mein Herrgott
Dein Haus ist weit weg
Ich müß auf dem Rasen bleiben
Um dir von mir erzählen
Und ich leide, mein Herrgott
von dir fern.
 
Aber du bist gut und zwischen ihre Freunden,
Ein Fahrrad für deinen Irish, wirst du sicher finden.
Auch wenn es alte wäre, das macht nichts, sende es mir,
Solange es am deinen Tag, bringt mich, mein Herrgott, bis zu dich.
 
Mein Herrgott, ich bin Irish,
diejenige der wird zu dich mit dem Fahrrad kommen.
 
Submitted by Viola Ortes on Wed, 10/01/2018 - 17:34
Last edited by Viola Ortes on Fri, 12/01/2018 - 21:41
The author of translation requested proofreading.
It means that he/she will be happy to receive corrections, suggestions etc about the translation.
If you are proficient in both languages of the language pair, you are welcome to leave your comments.
Italian

Signore io sono Irish

More translations of "Signore io sono Irish"
Idioms from "Signore io sono Irish"
See also
Comments
Wout Huygens    Fri, 12/01/2018 - 20:46

I don't speak Italian but I can correct some of your German mistakes. Regular smile

"diejenige der hat kein Fahrrad" --> "derjenige, der kein Fahrrad hat" (Sentence construction is different)
"Meine Rùckens sind nicht so gut" --> "freut mein Rücken sich" (Again sentence construction, and careful with the umlaut)
"Du gabst mir den geruch von die Blumen" --> "Du gabst mir den Duft der Blumen" (You can also replace "der" by "von den" if you want to)

"Aber es gibt etwas, mein Herrgott, dass geht nicht:" --> "Aber es gibt etwas, mein Herrgott, dass nicht geht:" (Sentence construction)
"Mich derjenige der bei Die Lancaster arbeitet dreißig Meilen vom Stadtzentrum." --> "Ich arbeite bei Lancaster, dreißig Meilen vom Stadtzentrum."
"Am Deinen Tag bin ich müde, müde wie ich hab' nie gewesen" --> "Am Deinen Tag bin ich müde, müde wie ich nie gewesen hab'"
"Und dreißig Meilen und andere dreißig Meilen, sind zuviele zu Füß, du weißt." --> "Und dreißig plus dreißig Meilen ist zu viel zu Füß, du weißt"

"Und Irish, du erinnerst dich an, mein Herrgott" --> "Und Irish, du erinnerst dich dass, mein Herrgott"
"hat kein Fahrrad" --> "kein Fahrrad hat"
"Nür mich, ich bin Traurig, mein Herrgott" (Just "nür" has to be "nur" without umlaut)
"um dich über mich erzählen" --> "um dir von mir zu erzählen"

It may seem a lot, but most of the time you made made a construction mistake, which is normal for a native speaker of a Romance language. Regular smile

Viola Ortes    Fri, 12/01/2018 - 21:04

Thanks for all your suggestions and corrections.

SiHo_92    Fri, 12/01/2018 - 21:21

Hi! Regular smile
In the first stanza, the phrase "…e alla sera
le mie reni non cantano
" has to be translated "…und am Abend
singen meine Nieren nicht
".

Viola Ortes    Fri, 12/01/2018 - 21:27

I'm sorry to tell you're wrong. In italian "Le mie reni" indicates the lower part of the back, not the kydneys, (i reni) so the right word is "Rücken" not "Nieren"

SiHo_92    Fri, 12/01/2018 - 21:35

Oh thanks! Embarrassed smile I didn't know. And what about the negative "non"?

Viola Ortes    Fri, 12/01/2018 - 21:43

That was my fault... :-( I forgot it...

SiHo_92    Fri, 12/01/2018 - 21:46

No problem! Wink smile That was the only reason why I noticed this phrase. I've learned Italian for only about a year, so I translated it literally.