Nytt Land - Dauði Balder (German translation)

Old Norse/Norrønt

Dauði Balder

Ek sá Baldri,
blóðgum tívur,
Óðins barni,
örlög folgin;
stóð of vaxinn
völlum hæri
mjór ok mjök fagr
mistilteinn.
 
Varð af þeim meiði,
er mær sýndisk,
harmflaug hættlig,
Höðr nam skjóta;
Baldrs bróðir var
of borinn snemma,
sá nam Óðins sonr
einnættr vega.
 
Þó hann æva hendr
né höfuð kembði,
áðr á bál of bar
Baldrs andskota;
en Frigg of grét
í Fensölum
vá Valhallar.
Vituð ér enn — eða hvat?
 
Þá kná Váli
vígbönd snúa,
heldr váru harðgör
höft ór þörmum.
 
Haft sá hon liggja
und Hveralundi,
lægjarns líki
Loka áþekkjan;
þar sitr Sigyn
þeygi of sínum
ver vel glýjuð.
Vituð ér enn — eða hvat?
 
Submitted by Fiikus on Wed, 20/12/2017 - 15:21
Submitter's comments:

Völuspá 31-35

Align paragraphs
German translation

Balders Tod

Ich sah Balder,
dem blutenden Gott,
Odins Sohne,
Unheil bestimmt:
ob der Ebne
stand aufgewachsen
der Zweig der Mistel,
zart und schön.
 
Ihm ward der Zweig,
der zart erschien,
zum herben Harmpfeil:
Hödur schoss ihn.
Baldurs Bruder war
kaum geboren,
als einnächtig Odins
Erbe zum Kampf ging.
 
Die Hände nicht wusch er,
das Haar nicht kämmte er,
eh er zum Bühle trug
Baldurs Töter.
und Frigg weinte
in den Fensälen
um Walhalls Weh -
wißt ihr noch mehr?
 
Da war gedreht
aus den Därmen Valis
und fest geflochten
die tötende Fessel.
 
Geknebelt sah ich
im Quellenwald
den Leib Lokis,
den listenreichen.
Da sitzt Sigyn,
ihr Gesell bringt ihr
wenig Wonne -
wißt ihr noch mehr?
 
Submitted by Lobolyrix on Thu, 21/12/2017 - 11:50
Author's comments:

Die russische Band Nytt Land (schwedisch: "Neues Land") hat einzelne Verse aus dem altnordischen Epos Völuspá (Weissagung der Seherin) vertont und als eigenständige Songs in ihrem Album Fimbulvinter zusammengefasst. Die Völuspá ist - als erstes und bekanntestes Gedicht - in der (in altisländischer Sprache verfassten) Edda, einer Sammlung von altnordischen Götter- und Heldensagen) enthalten.
Dies sind die Verse 31 - 35. Die hier von mir eingestellte deutsche Übersetzung ist der Übersetzung des Gesamtwerkes (66 Strophen) entnommen, die ich (neben anderssprachigen Übersetzungen) mit entsprechenden Quellennachweisen hier editiert habe: http://lyricstranslate.com/en/v%C3%B6lusp%C3%A1-v%C3%B6luspa-weissagung-....
--------------
Der Titel dieses Verses stammt von Nytt Land, nicht aus der Völuspá.

More translations of "Dauði Balder"
GermanLobolyrix
Nytt Land: Top 1
See also
Comments