Orhan Gencebay - Dilenci (German translation)

Turkish

Dilenci

Sevmek çok zormus
Sevmemek çok zor
Sevilmemek çok zor
Sevdim ama sevildimmi
Bilemiyorum
Aglamak çok zor
Aglamamak çok zor
Aglayamamak çok zor
Hergün seni kaderimden dileniyorum
 
Bir dilenciyim senden aski dilenen
Her firsatta hor görülüp belki gülüp alay edilen
Bir dilenciyim gelecegini bilmeyen
Senden ne para ne pul nede acimani bekleyen
 
Kirdim kirilmayan
Gururumu ve o çok deger verdigim onurumu
Serdim yollarina ömür boyu besledigim büyüttügüm
Yasatan umudumu
Bekliyorum hergün
Sen görmek için ve çizmen için kaderimin yolunu
 
Beklemek zormus
Sabretmek çok zor
Bekletilmek çok zor
Ömrümün her kösesinde seni bekliyorum
 
Ask olmasaydi böylesine yanmazdim
Senden bir melek yaratip secde edip kalmazdim
Ben ne dilenci
Ne de bir gurursuzum
Çok sevdigim için böyle asik böyle mutsuzum
 
Kirdim kirilmayan
Gururumu ve o çok deger verdigim onurumu
Serdim yollarina ömür boyu besledigim büyüttügüm
Yasatan umudumu
Bekliyorum hergün
Sen görmek için ve çizmen için kaderimin yolunu
 
Submitted by dkotarose on Fri, 22/07/2011 - 09:04
Last edited by Miley_Lovato on Sun, 16/10/2016 - 18:51
Align paragraphs
German translation

Ein Bettler

Ich wußte nicht, das Lieben so schwer ist,
nicht zu lieben ist so schwer,
Nicht geliebt zu werden ist so schwer.
Ich habe geliebt. Aber wurde ich denn geliebt?
Ich weiß es nicht. Ich kanns nicht herausfinden.
Weinen ist sehr schwer.
Nicht zu weinen ist sehr schwer.
Nicht weinen zu können ist sehr schwer.
Ich bettle um Dich von meinem Schicksal, jeden Tag.
 
Ich bin ein Bettler, der von dir Liebe bettelt,
der bei jeder Gelegenheit verachtet wird, vielleicht sogar ausgelacht und verspottet wird,
Bin ein Bettler, der seine Zukunft nicht kennt,
Der von dir, weder Hab noch Gut, ja nicht einmal Mitleid, erwartet.
 
Ich brach meinen unbrechbaren Stolz,
und meine ach so unsagbar wertgeschätzte Ehre,
zu deinen Füßen legte ich meine Hoffnung,
welche ich ein lebenlang hegte und pflegte, meine Hoffnung, die mich am Leben hielt,
Ich warte jeden Tag,
um dich zu sehe, damit du mir meinen Schicksalsweg zeichnest.
 
Ich wußte nicht, dass Warten so schwer ist,
Geduld haben ist so schwer,
Warten-gelassen-werden ist so schwer,
In jeder Ecke meines Lebens warte ich auf Dich.
 
Wenn es die Liebe nicht gäbe, würde ich nicht derart brennen,
würde ich aus dir kein Engel erschaffen, und unentwegt anbeten*
Ich bin weder ein Bettler,
noch ein Mann ohne Stolz,
Weil ich so sehr liebe, bin ich sowas von verliebt, sowas von unglücklich.
 
Ich brach meinen unbrechbaren Stolz,
und meine ach so unsagbar wertgeschätzte Ehre,
zu deinen Füßen legte ich meine Hoffnung,
welche ich ein lebenlang hegte und pflegte, meine Hoffnung, die mich am Leben hielt,
Ich warte jeden Tag,
damit ich dich sehe und damit du mir meinen Schicksalsweg zeichnest.
 
Submitted by byheart on Fri, 05/04/2013 - 14:46
Added in reply to request by mi.biri.733076
Author's comments:

Wenn es die Liebe nicht gäbe, würde ich nicht derart brennen,
würde ich aus dir kein Engel erschaffen, und nicht in Anbetung erstarren (Keep worshipping)

*secde - ist, wenn man beim Gebet am Boden kauert, dabei berühren Knie, Hände und Stirn den Boden, während der Kopf zwischen den Beiden Händen ruht
(Verzerrte Abwandlung bei Orientalischen Hollywoodfilmen, wo Araber sich auf den Boden werfen, und Götter oder Scheichs anpreisen!)

daher habe ich secde mit Anbeten übersetzt, was hier nicht nur sinngemäß sondern auch wörtlich, körperlich anbeten gemeint ist:
"Ich erschaffe aus dir ein Engel und mache den secde,
Ich erschaffe aus dir einen Engel und gehe zu Boden, um dich anzubeten..."

Please help to translate "Dilenci"
Orhan Gencebay: Top 3
See also
Comments