Nicht wie ein Blatt im Wind lyrics

German

Nicht wie ein Blatt im Wind

Frag mich nicht, was Morgen wird,
Das liegt weit hinterm Horizont.
Und für mich zählt eines nur:
Dass ich mir treu bleib,
Ganz egal, was kommt.

[Refrain:]
Ich will leben, was ich träum,
Meine eig'nen Wege geh'n,
Keinen Augenblick bereu'n
Und zu meinen Worten steh'n.
Ich will kämpfen und verzeih'n,
Mich verlieben tränenblind,
Ganz ich selber sein,
Nicht wie ein Blatt im Wind.

Irgendwann, da kommt die Zeit,
Wo ich von dieser Erde Abschied nehm.
Gut, wenn ich dann sagen kann:
Ich war für nichts zu stolz und zu bequem.

Refrain

Ein Blatt, das niemals weiß,
Wohin der Wind es treibt,
Sich dem Zufall überlässt
Und nirgends länger bleibt -
So will ich niemals sein,
Verloren und allein,
Denn ich glaub, die Wirklichkeit
Ist mehr als schöner Schein.

Refrain

Nicht wie ein Blatt im Wind,
Nicht wie ein Blatt im Wind.

Submitted by robert.tucker.794 on Mon, 20/03/2017 - 14:55
Last edited by Coopysnoopy on Mon, 20/03/2017 - 16:07
Added in reply to request by robert.tucker.794

Video

Translations of "Nicht wie ein Blatt im Wind"
Comments
Coopysnoopy     March 20th, 2017

Lyrics corrected