Die Nacht

Italian

La notte

Non basta un raggio di sole in un cielo blu come il mare
Perché mi porto un dolore che sale, che sale
Si ferma sulle ginocchia che tremano… e so perché

E non arresta la corsa, lui non si vuole fermare
Perché è un dolore che sale, che sale e fa male
Ora è allo stomaco, fegato, vomito, fingo ma c’è

E quando arriva la notte
E resto sola con me
La testa parte e va in giro
In cerca dei suoi perché
Né vincitori né vinti
Si esce sconfitti a metà
La vita può allontanarci
L'amore continuerà

Lo stomaco ha resistito anche se non vuol mangiare
Ma c’è il dolore che sale, che sale e fa male
Arriva al cuore, lo vuole picchiare, più forte di me

Prosegue nella sua corsa, si prende quello che resta
Ed in un attimo esplode e mi scoppia la testa
Vorrebbe una risposta ma in fondo risposta non c’è

Il sale scende dagli occhi
Il sole adesso dov’è?
Mentre il dolore sul foglio
È seduto qui accanto a me

Che le parole nell'aria
Sono parole a metà
Ma queste sono già scritte
E il tempo non passerà

E quando arriva la notte, la notte
E resto sola con me
La testa parte e va in giro
In cerca dei suoi perché
Né vincitori né vinti
Si esce sconfitti a metà
La vita può allontanarci
L'amore poi continuerà

E quando arriva la notte, la notte
E resto sola con me
La testa parte e va in giro
In cerca dei suoi perché
Né vincitori né vinti
Si esce sconfitti a metà
L'amore può allontanarci
La vita poi continuerà
Continuerà
Continuerà

See video
Try to align
German

Die Nacht

Es genügt nicht ein Sonnenstrahl im Himmel, so blau wie das Meer
Denn ich trage den Schmerz der steigt, der steigt
Es haltet sich auf den Knien, die zittern, an, und ich weiß warum
Und es hört nicht auf mit dem Rennen, es will nicht gestoppt werden
Weil es ist der Schmerz der steigt und weh tut
Jetzt ist er im Magen, im Leber, ich erbreche, ich verstelle mich, aber es ist da
Und wenn die Nacht kommt und ich bleibe allein mit mir
Mein Kopf geht weg und ist auf der Suche nach deinem "warum"
Weder Gewinner noch Verlierer kommen heraus halb besiegt
Das Leben kann uns voneinander trennen, die Liebe wird fortfahren
Der Magen hat widerstand geleistet, auch wenn du nicht essen wolltest
Aber es ist der Schmerz der steigt, der steigt und weh tut
(Er) Kommt bis zum Herzen, schlägt stärker in mir
Setzt sein Rennen weiter, es nimmt das was geblieben ist
Und in einem Moment schnalz mein Kopf
Er hätte gern eine Antwort, aber im Grunde, es gibt keine Antwort
Und der Salz leuchtet in meinen Augen, wo ist die Sonne jetzt?
Während der Schmerz auf dem Papier neben mir hier sitzt
Die Wörter in der Luft sind nur halbe Wörter
Aber diese sind bereits geschrieben und die Zeit wird nicht fortgehen
Und wenn die Nacht kommt und ich bleibe allein mit mir
Mein Kopf geht weg und ist auf der Suche nach deinem "warum"
Weder Gewinner noch Verlierer kommen heraus halb besiegt
Das Leben kann uns voneinander trennen, die Liebe wird fortfahren

Und wenn die Nacht kommt und ich bleibe allein mit mir
Mein Kopf geht weg und ist auf der Suche nach deinem "warum"
Weder Gewinner noch Verlierer kommen heraus halb besiegt
Das Leben kann uns voneinander trennen, das Leben wird fortfahren
Fortfahren
Fortfahren

Submitted by Ida90 on Wed, 27/06/2012 - 11:34
thanked 31 times
UserTime ago
elopesdecezar112 weeks 5 days
LenaAdelmo32 weeks 12 hours
Guests thanked 29 times
0
Your rating: None
Comments