Arthur Rimbaud - Le Dormeur du val (German translation)

German translation

Der Schläfer im Tal

Ein grünes Loch, in dem ein Flüsschen singt und munter
Mit silbernem Geflirr die Gräser säumt,
Darein die Sonne blinkt vom stolzen Berg herunter:
Ein kleines Tal ist’s, das von Strahlen schäumt.
 
Ein junger Krieger, barhaupt und mit offnem Munde,
Den Nacken in der blauen Kresse Bad gesetzt,
Schläft; unter Wolken auf dem Rasengrunde,
Bleich auf der grünen Lagerstatt, von Licht benetzt.
 
Er schläft, die Füße in Gladiolen. Gleich
Einem kranken Kinde lächelnd, schlief er ein:
Natur, ihn friert: So wieg ihn warm und weich!
 
In seine Nase dringt der Duft nicht aus der Weite;
Er schläft, die Hand auf stiller Brust, im Sonnenschein.
Er hat zwei rote Löcher in der rechten Seite.
 
Submitted by Guernes on Sat, 15/10/2016 - 16:33
French

Le Dormeur du val

See also
Comments