Frank Sinatra - My way (German translation)

German translation

Auf meine Weise

Versions: #1#2#3
Das Ende ist erreicht, dies ist vielleicht der letzte Vorhang.
Mein Freund, zieh ich die Lehr, häng ich noch mehr an jedem Vorgang.
Ich schöpfte alles aus. In Saus und Braus zog ich die Kreise.
Und was ich tat, tat ich auf meine Weise.
 
Das Maß an Schmerz und Leid reicht kaum soweit, sich zu bedauern.
Was ich mir abverlangt, hat nie gekrankt, ich muss nicht trauern.
Ich ging nach eignem Plan die gerade Bahn, die schräge Schneise.
Und was ich tat, tat ich auf meine Weise.
 
Zuweilen war der Brocken fett,
den ich ums Haar verschlungen hätt.
Wo Zweifel blieb, ich nagte dran.
Was mich zerrieb, ich ging es an,
jedweden Stoß und tat noch groß
auf meine Weise.
 
Ich hab gelacht, geliebt, hab mich entsetzt bei manchen Sachen.
Die Tränen sind versiegt, seh ich mich jetzt, dann muss ich lachen.
War ich‘s, der all das tat, stets voll in Fahrt, nicht eben leise?
Oh, doch! Auf meine Art, auf meine Weise!
 
Was bleibt einem Mann denn ganz zum Schluss,
fing er nicht an, was er tun muss?
Nichtswürdig steht der Arme da,
wenn er niemals er selber war.
Hier der Bericht: Feig war ich nicht
auf meine Weise!
 
Submitted by Susanne Cathleen on Wed, 09/01/2013 - 16:22
Last edited by Alma Barroca on Sun, 01/12/2013 - 20:50
5
Your rating: None Average: 5 (1 vote)
English

My way

Frank Sinatra: Top 3
Idioms from "My way"
See also
Comments