ohne Rast und Ruh

Submitted by Mr.Michael on 13.10.2017

ohne Rast und Ruh (German) — без отдыха и срока, без передышки

Russian, explained by Mr.Michael on Fri, 13/10/2017 - 03:19

"ohne Rast und Ruh" in lyrics

Auf und ab, kreuz und quer
fliegt ein Schwalbenpärchen her
ohne Rast und Ruh.
Wunderbar, wunderschön, wie die beiden sich versteh'n,
da schau' ich gerne zu.

German Folk - Schwalbenlied

Manchmal geh ich meine Straße ohne Blick,
Manchmal wünsch' ich mir mein Schaukelpferd zurück,
Manchmal bin ich ohne Rast und Ruh,
Manchmal schließ' ich alle Türen nach mir zu
Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß,

Karat - Über sieben Brücken

Manchmal gehe ich meine Straße ohne Blick,
Manchmal wünsch ich mir mein Schaukelpferd zurück,
Manchmal bin ich ohne Rast und Ruh,
Manchmal schließ ich alle Türen nach mir zu.

Peter Maffay - Über sieben Brücken musst du gehen

Und Wenn ich am Abgrund steh', und nicht weiß wie es weiter geht. Die Last auf meinen Schultern liegt. Ist es Liebe was ich Brauch. kleine sorgen sind keine Sorgen (ich bin Sorgen gewohnt) Weine morgen im hohen Norden (wer sieht's da oben schon)
Meine Worte sind die reinste Sorte pures Elixier. Wahres Leben, alles geben, was steckt noch in mir.

Ich muss weiter, immer weiter gehen ohne rast und ruh'. Mich stoppen keine Schranken keine Wände, der Horizont ist ohne Ende. Ich muss alles geben, alles geben es gehört nicht viel dazu. Nur mein ganzer Mut und mein Herzensblut, denn dies' ist es Wert (dies ist es Wert yeah) dies muss es werden (dies muss es werden Hey) 2x

Sing Um Dein Leben - Dieses Muss Es Werden

Nimmer es vergißt!

Rausche, Fluß, das Tal entlang,

Ohne Rast und Ruh,

Rausche, flüstre meinem Sang

Melodien zu!

Jännerwein - An Den Mond

Ob wir können decretiren,
Oder müssen Bogen schmieren
Ohne Rast und Ruh;
Ob wir just Collegia lesen,
Oder ob wir binden Besen –

Adalbert Harnisch - Bürgerlied

Sind zu jedem Dienst bereit,
Haben nur meistens leider keine Zeit.
Dir würd' was fehlen.
Sie quatschen ohne Rast und Ruh'
Mit Tratsch und Gerüchten
Dir die Ohren zu.

Herbert Grönemeyer - Freunde

Auf und ab, kreuz und quer
fliegt ein Schwalbenpärchen her,
ohne Rast und Ruh'.

Lieselchen, Lieselchen,

Heintje - Schwalbenlied

Manchmal geh' ich meine Straße ohne Blick,
Manchmal wünsch' ich mir mein Schaukelpferd zurück,
Manchmal bin ich ohne Rast und Ruh',
Manchmal schließ' ich alle Türen nach mir zu.
Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß,

Adoro - Über sieben Brücken