Heinrich von Morungen - Owê, sol aber mir iemer mê (German translation)

German (Middle High German)

Owê, sol aber mir iemer mê

'Owê, -
Sol aber mir iemer mê
geliuhten dur die naht
noch wîzer danne ein snê
ir lîp vil wol geslaht?
Der trouc diu ougen mîn.
ich wânde, ez solde sîn
des liehten mânen schîn.
Dô tagte ez.'
 
"Owê, -
Sol aber er iemer mê
den morgen hie betagen?
als uns diu naht engê,
daz wir niht durfen klagen:
'Owê, nu ist ez tac,'
als er mit klage pflac,
dô er jungest bî mir lac.
Dô tagte ez."
 
'Owê, -
Si kuste âne zal
in dem slâfe mich.
dô vielen hin ze tal
ir trehene nider sich.
Iedoch getrôste ich sie,
daz sî ir weinen lie
und mich al umbevie.
Dô tagte ez.'
 
"Owê, -
Daz er sô dicke sich
bî mir ersehen hât!
als er endahte mich,
sô wolt er sunder wât
Mîn arme schouwen blôz.
ez was ein wunder grôz,
daz in des nie verdrôz.
Dô tagte ez."
 
Submitted by Sciera on Thu, 08/09/2011 - 19:36
Last edited by SaintMark on Fri, 26/08/2016 - 00:23
Submitter's comments:

This song is in middle high german, a language that was spoken between 1000 and 1500 AD.

It originally had no title so the first line is taken as the title.

Dieses Lied ist auf Mittelhochdeutsch, einer Sprache, die zwischen 1000 und 15000 n. Chr. gesprochen wurde.

Das Original hatte keinen Titel, deswegen wurde die erste Zeile als Überschrift genommen.

Align paragraphs
German translation

Achweh, wird mich denn je

'Achweh, -
Wird mich denn je
Ihr Körper, so vollkommen,
Weißer noch als Schnee
Durch die Nacht geleiten?
Er trügte meine Augen
Und machte mich glauben
Es sei das Mondlicht.
Da wurd es hell.'
 
"Achweh, -
Wird er denn je
Den Morgen hier verweilen?
Wenn uns die Nacht vergeht
Und wir nicht klagen müssen:
'Achweh, jetzt ist es Tag,'
So wie er da geklagt,
Als er jüngst bei mir lag.
Da wurd es hell."
 
'Achweh, -
Sie küsste mich
Wohl tausendmal im Schlaf
Und da fielen die Tränen
Hinab auf ihr Gesicht.
Doch konnte ich sie trösten
Sie hörte auf zu weinen
Und nahm mich in die Arme.
Da wurd es hell.'
 
"Achweh, -
Als er mich erblickte,
Verlor er sich so sehr!
Er nahm mir die Decke,
Da wollte er noch mehr
Von meinen Armen sehen.
Ich kann es kaum verstehen,
Es wurd ihm nie zu viel.
Da wurd es hell."
 
Copyright license: You are allowed to republish this translation anywhere on the internet as long as you provide the URL of this page here on lyricstranslate.com as source beneath it and don't use the translation for commercial purposes. Please also drop me a message about it.
Submitted by Sciera on Thu, 08/09/2011 - 19:42
Last edited by Sciera on Mon, 23/03/2015 - 13:02
Author's comments:

That's a translation from middle high german to modern german. It's more a adaption than a translation. I did it for university.

Das ist eine Übersetzung vom Mittelhochdeutschen ins Neuhochdeutsche. Es ist eher eine Nachdichtung als eine Übersetzung. Ich hab es für die Uni geschrieben.

Collections with "Owê, sol aber mir ..."
See also
Comments
TrampGuy    Thu, 30/08/2012 - 22:44

^^ horrible music interpretation of the text :), but maybe someone would be interested in in listening to it.

Sciera    Thu, 30/08/2012 - 22:51

xD
Thanks for telling!
Well, could be worse... at least the pronounciation isn't wrong.