Detektiv Conan (OST) - Time after Time (German translation)

Japanese

Time after Time

Moshi mo kimi ni meguriaetara
Nido to kimi no te o hanasanai
Haru no owari o tsugeru hana midou
Kasumu hana hitohira
 
Yomigaeru omoide no uta
Kono mune ni ima mo yasashiku
 
Time after Time
Kimi to deatta kiseki
Yuruyakana kaze fuku machi de
Sotto te o tsunagi aruita sakamichi
Ima mo wasurenai yakusoku
 
Kaze ni kimi no koe ga kikoeru
Usurai sae kaeru tooi kioku
Kizutsuku kowasa oshirazu chikatta
Itsuka mata kono basho de
 
Meguriaou usu beniiro no
Kisetsu ga kuru hi ni egao de
 
Time after Time
Hitori hana mau machi de
Chirazaru toki wa modoranai kedo
Ano hi to onaji kawaranai keshiki ni
Namida hirari matte ita yo
 
Kaze mau hanabira ga minamo o naderu you ni
Taisetsu ni omou hodo setsunaku...
 
Hito wa mina kodoku to iu keredo
Sagasazu ni wa irarenai dare ka o
Hakanaku koware yasui mono bakari
Oimotomete shimau
 
Time after Time
Kimi to irozuku machi de
Deaetara mou yakusoku wa iranai
Dare yorimo zutto kizutsuki yasui kimi no
Soba ni itai kondo wa kitto
 
Submitted by Achampnator on Sun, 08/10/2017 - 15:40
Align paragraphs
German translation

Immer wieder

Wenn ich dir zufällig begegnen würde,
würde ich niemals wieder deine Hand loslassen.
Der Blumentempel, der das Ende des Frühlings ankündet,
vernebelte Blumen, ein Blütenblatt.
 
Es kommt zurück, das Lied der Erinnerung,
zurück in mein Herz auch jetzt ganz zärtlich.
 
Time after time - das Wunder, dich getroffen zu haben
in einer Stadt, in der ein sanfter Wind weht.
Sachte uns an den Händen fassend liefen wir den Hügel entlang.
Auch jetzt vergesse ich unser Versprechen nicht.
 
Ich höre deine Stimme im Wind.
Eine dünne Eisschicht legt sich auf die weit entfernte Erinnerung.
Wir kannten keine Angst, verletzt zu werden und schworen:
Irgendwann wieder an diesem Ort.
 
Lass uns treffen, wenn die hellrote Jahreszeit kommt,
mit einem Lächeln.
 
Time after time - alleine in der Stadt der flatternden Blüten.
Die leichtlebige Zeit kehrt aber nicht zurück.
Wie an jenem Tag war die Landschaft unverändert,
Tränen weinend wartete ich auf dich.
 
Die im Wind flatternden Blütenblätter, als ob sie die Wasseroberfläche streicheln.
Je mehr man für jemanden fühlt, desto schmerzhafter...
 
Die Menschen sind alle einsam, sagt man.
Sie können nicht umhin, nach jemandem zu suchen.
Doch nur vergänglichen,
zerbrechlichen Dingen jagen sie hinterher.
 
Time after time - wenn ich dich in der sich färbenden Stadt treffen würde,
das Versprechen bräuchte ich nicht mehr.
Weit mehr als jeder andere bist du verletzbar.
In deiner Nähe will ich sein. Nächstes Mal ganz bestimmt.
 
Submitted by Achampnator on Sun, 08/10/2017 - 15:42
Comments