Tobias Regner - Kein Sommer für Helden

German

Kein Sommer für Helden

Hoch erhobenen Hauptes. Eisberg voraus.
Den Untergang vor Augen.
Mit 'nem schiefen Lächeln steh'n wir wieder auf.
Die andern können's kaum glauben.
Wachsen über uns hinaus, wenn wir das Handtuch werfen.
Wir absorbieren die Schläge, wie der Ozean den Regen.
Wir halten immer noch dagegen.
Wir bäumen uns noch mal auf,
doch das Spiel ist längst vorbei und aus.
 
Das ist kein Sommer für Helden, wie wir es sind.
Wir können nicht nur kämpfen, wir können auch verlieren.
Bestimmt
ist das kein Sommer für Helden, wie wir es sind.
Gewinnen kann jeder, doch wie stark man ist, sieht man daran,
dass man scheitern kann.
 
Zurück ins Basislager. Lawinenstufe drei.
Wir tauchen ab zum Luft holen.
Wir flicken uns zusammen, erfinden uns halt neu.
Das was nur eine Runde.
Auch wenn es diesmal nicht gelingt,
der nächste Winter kommt schon bald, bestimmt.
 
Das ist kein Sommer für Helden, wie wir es sind.
Wir können nicht nur kämpfen, wir können auch verlieren.
Bestimmt
ist das kein Sommer für Helden, wie wir es sind.
Gewinnen kann jeder, doch wie stark man ist, sieht man daran,
dass man scheitern kann.
 
Das ist kein Sommer für Helden, wie wir es sind.
Wir können nicht nur kämpfen, wir können auch verlieren.
Bestimmt
ist das kein Sommer für Helden, wie wir es sind.
Gewinnen kann jeder, doch wie stark man ist, sieht man daran,
dass man scheitern kann.
 
Submitted by Achampnator on Wed, 03/01/2018 - 19:46
Thanks!

 

Idioms from "Kein Sommer für Helden"
Comments