Mein Leben

Portuguese

Vida Minha

Sigo as ruas da cidade, velha, escura, imperfeita
Cheira a beijos de saudade, numa praça que se enfeita
Há uma criança que corre, uma vizinha que espreita
E em mim só segue o desejo de chegar p’ra te abraçar
E em mim só segue o desejo de chegar p’ra te abraçar

Se fosses luz, amor, ai luz do dia
Sorriso inspirador de fantasia
Se fosses água, amor, qual água pura
Que mata a sede à flor da ternura

Se fosses luz, amor, ai luz do dia
Sorriso inspirador de fantasia
Mas entre tudo que possas ser na vida
Só quero, meu amor, sejas vida minha

E em mim só segue o desejo de chegar p’ra te abraçar

Se fosses luz, amor, ai luz do dia
Sorriso inspirador de fantasia
Se fosses água, amor, qual água pura
Que mata a sede à flor da ternura

Se fosses luz, amor, ai luz do dia
Sorriso inspirador de fantasia
Mas entre tudo que possas ser na vida
Só quero, meu amor, sejas vida minha

Mas entre tudo que possas ser na vida
Só quero, meu amor, sejas vida minha

See video
Try to align
German

Mein Leben

Ich gehe um die Straße der alten, dunkelen, imperfekten Stadt.
Die riecht nach Sehnsuchtküsse, in einer Platz, die sich verschönert.
Es gibt ein Kind, das läuft, eine Nachbarin, die spioniern.
Und nur bleibt in mir der Wunsch, nach dir um dich zu umarmen kommen.
Und nur bleibt in mir der Wunsch, nach dir um dich zu umarmen kommen.

Wenn du Licht, Liebling, Tageslicht warst
Fantasieinspiriendes Lächeln.
Wenn du Wasser, Liebling, dieses reine Wasser,
das Durst der Zerlichtkeitesblumme tötet.

Wenn du Licht, Liebling, Tageslicht warst
Fantasieinspiriendes Lächeln
Aber von alles, das im Leben geben kann
Nur will ich, daß du, liebling, mein Leben seist.

Und nur bleibt in mir der Wunsch, nach dir um dich zu umarmen kommen.

Wenn du Licht, Liebling, Tageslicht warst
Fantasieinspiriendes Lächeln.
Wenn du Wasser, Liebling, dieses reine Wasser,
das Durst der Zerlichtkeitesblumme tötet.

Wenn du Licht, Liebling, Tageslicht warst
Fantasieinspiriendes Lächeln
Aber von alles, das im Leben geben kann
Nur will ich, daß du, liebling, mein Leben seist.

Aber von alles, das im Leben geben kann
Nur will ich, daß du, liebling, mein Leben seist.

Submitted by startaglia on Sat, 07/04/2012 - 06:56
Author's comments:

Ich bin kein Deutscher. Meine Muttersprache ist französich und es kann in diesem Text viele Irrtumer geben.

thanked 9 times
UserTime ago
Ginada2 years 34 weeks
Guests thanked 8 times
0
Your rating: None
Comments
Ginada     April 26th, 2012

Wow vielen Dank!
Ich hoffe, es macht dir nichts aus, wenn ich ein paar kleine grammatische Fehler korrigiere Laughing out loud

Ich gehe um die Straße der alten, dunkelen, unvollkommenen Stadt.
Die riecht nach Sehnsuchtküssen, in einem Platz, der sich verschönert.
Es gibt ein Kind, das läuft, eine Nachbarin, die spioniert.
Und nur bleibt in mir der Wunsch, nach dir, um dich umarmen zu kommen.
Und nur bleibt in mir der Wunsch, nach dir, um dich umarmen zu kommen.

Wenn du Licht, Liebling, Tageslicht warst
Fantasieinspiriendes Lächeln.
Wenn du Wasser, Liebling, dieses reine Wasser,
das Durst der Zerlichtkeitesblumme tötet. --> diesen Teil verstehe ich nicht, vielleicht könntest du ihn noch mal erklären?

Wenn du Licht, Liebling, Tageslicht warst
Fantasieinspiriendes Lächeln
Aber von allem, das es im Leben geben kann
Nur will ich, daß du, liebling, mein Leben bist.

Und nur bleibt in mir der Wunsch, nach dir um dich umarmen zu kommen.

Liebe Grüße