Water to the neck

German

Wasser bis zum Hals

Von der Sohle bis zum Scheitel sind die Menschen eitel, ich weiß
Und wer nicht gerne schwitzt, vergießt Tränen statt Schweiß, ich weiß
Suchst du in mir den Trost, den ich manchmal in Flaschen such
Oder schnaubst du mich nur voll wie dein zerknülltes Taschentuch?

Ich kann dich nicht mehr leiden und ich kann dich nicht mehr sehen
Ich kann dich nicht mehr leiden sehen

Refrain:

Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser bis zum Hals
Und den Keller hat's dir schon versaut
Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser, jedenfalls
Hast du zu nah am Wasser gebaut

Du ziehst den Kümmel aus dem Käse, du ziehst schon zu Beginn dein Résumée
Und fällt dir ein Stein vom Herzen, fällt er dir gleich auf den Zeh
Selbstmitleid selbst ohne Leid - es steigt unaufhörlich
Auch in Maßen ist mit dir nicht mehr zu spaßen und das stört mich

Ich kann dich nicht mehr leiden und ich kann dich nicht mehr sehen
Ich kann dich nicht mehr leiden sehen

Refrain:

Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser bis zum Hals
Und den Keller hat's dir schon versaut
Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser, jedenfalls
Hast du zu nah am Wasser gebaut

Du quengelst und bemängelst, alle anderen sind dir stets ein Stück voraus
Wer täglich Trübsal bläst, dem geht auch schnell die Puste aus
Du machst keinen Schritt, weil du dir selber auf dem Senkel stehst
Und kriegst nicht mit, wie du mir dabei auf den Senkel gehst

Ich kann dich nicht mehr leiden und ich kann dich nicht mehr sehen
Ich kann dich nicht mehr leiden sehen

Refrain:

Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser bis zum Hals
Und den Keller hat's dir schon versaut
Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser, jedenfalls
Hast du zu nah am Wasser gebaut

Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser bis zum Hals
Und den Keller hat's dir schon versaut
Dir steht das Wasser bis zum Hals
Du wirst nasser, jedenfalls
Bist du zu nah am Wasser gebaut

Try to align
English

Water to the neck

From the shoes to the hair, people are vain, I know
And if they don't like to sweat, they pour tears instead of sweat, I know
Do you look for the comfort in me that I sometimes look for in bottles
Or do you just fill my with snot like your screwed up hankerchief?

I cannot endure you and I cannot see you anymore
I cannot see you suffering anymore

Chorus:

The water is to your neck
You're getting wetter up to the neck
And your basement is already a mess
The water is to your neck
You're getting wetter anyhow
You built too close to the water

You pull the cumin out of the cheese, at the beginning you draw your conclusion
A rock falls from your heart directly onto your toe
Self-pity even without suffering - it's going up continiously
You cannot even have moderate fun and I don't like that

I cannot endure you and I cannot see you anymore
I cannot see you suffering anymore

Chorus:

The water is to your neck
You're getting wetter up to the neck
And your basement is already a mess
The water is to your neck
You're getting wetter anyhow
You built too close to the water

You're whining and you're critizising, everyone else is always a little ahead of you
If you're always sad, you'll soon be out of breath
You don't take a single step, because you stand on your own shoestring
And you don't realize how much you're getting on my nerves

I cannot endure you and I cannot see you anymore
I cannot see you suffering anymore

The water is to your neck
You're getting wetter up to the neck
And your basement is already a mess
The water is to your neck
You're getting wetter anyhow
You built too close to the water

The water is to your neck
You're getting wetter up to the neck
And your basement is already a mess
The water is to your neck
You're getting wetter anyhow
You built too close to the water

Submitted by juliane on Tue, 24/04/2012 - 19:34
thanked 1 time
Guests thanked 1 time
0
Your rating: None
Comments