Jusqu'au bout

Alemán

Bis zum Schluss

vielleicht haben wir uns überschätzt
Gehofft das aus den Differenzen Liebe wächst
Doch ich weiß nicht ob das reicht
Wieviel Zeit uns noch bleibt, Ouh Ouh
Es kommt wie es kommen muss
Doch wenn es sein muss, kämpf ich bis zum Schluss

Wir haben uns überschätzt
Wir haben gehofft das aus Differenzen noch Liebe wächst
Wir haben befürchtet, dass irgendwann alles kommt wie es muss
Und doch kämpfen wir Beide noch bis zum Schluss

Part 1

Keiner will die Konsequenzen tragen und das ist das Dilemma
So wird mit jedem Gespräch unsere Gnadenfrist verlängert
Und immer wieder beteuert das sich jetzt Vieles ändert
Immer wieder neue Versuche die dann im Alten enden
Denn nach der Zeit, sind die Rollen verteilt
Wir wollen die Muster ignorieren, doch sie explodieren bei der Kleinigkeit
Und das ist so ermüdend
Wir haben versucht zueinander zu finden, fanden jedoch nur das wir uns selbst belügen
Warscheinlich haben wir es von Anfang an schon gewusst
Wir sind zu verschieden, dass man für jeden Frieden erstmal kämpfen muss
Wie Paradox ist das?
Wobei doch eigentlich Liebe für mich die Zuflucht sein soll wo ich Waffen fallen lass

Refrain

Vielleicht haben wir uns überschätzt
Gehofft das aus den Differenzen Liebe wächst
Doch ich weiß nicht ob das reicht
Wieviel Zeit uns noch bleibt Ouh Ouh
Es kommt wie es kommen muss
Doch wenn es sein muss, kämpf ich bis zum Schluss

Part 2

Wir habens so oft schon zerredet, so oft vergebens
Versucht die Vergangenheit zu verändern um uns den Weg zu ebnen
Auf dem wir wachsen und leben können zu zweit
Als miteinander vereint, anstatt aneinander vorbei
Doch jeder Einzelne bricht an dem Anderen entzwei
Wir haben Beide das Gefühl in der Partnerschaft nicht wir selbst zu sein
Und wenn es weh tut warum tun wir es uns an?
Und wenn Glück hier drin nicht zu finden ist, wonach suchen wir dann?
Es macht mich krank das ich angeblich der bin, der die Schuld hat
Und gleichzeitig der bin, der die ganzen Lasten schultert
Angeblich der bin, der hier alles kaputt macht
Doch gleichzeitig der, der immer wieder zu dir kommt und alles gut macht
Ich frag mich ständig was ich ändern kann und änder dann
selbst Dinge die mir gut gefallen, einzig um dir zu gefallen
Ich weiß nicht weiter wie ich mich so verbiegen soll
Ich weiß nicht mehr wie ich ehrlich zu mir sein kann und dich lieben soll

Refrain

Vielleicht haben wir uns überschätzt
Gehofft das aus den Differenzen Liebe wächst
Doch ich weiß nicht ob das reicht
Wieviel Zeit uns noch bleibt Ouh Ouh
Es kommt wie es kommen muss
Doch wenn es sein muss, kämpf ich bis zum Schluss

Part 3

Und natürlich seh ich das Schöne und bisher überwiegt es
Gott weiß ich lieb dich und halt fest egal wie schwer die Kritik ist
Doch auch ich habe begrenzte Kräfte, es gleitet aus meinen Händen
Versuch meine Emotionen noch zu kontrollieren und verdrängen
Ich will Chancen geben, nochmal und nochmal wir haben es verdient
Es wär katastrophal im Streit und Affekt diesen Strich zu ziehen
Ich kann nicht mehr länger kämpfen, ich kann nich mehr länger stehen
Und ich kann nichts mehr für uns tun, wir 2 werden untergehen

Refrain

Vielleicht haben wir uns überschätzt
Gehofft das aus den Differenzen Liebe wächst
Doch ich weiß nicht ob das reicht
Wieviel Zeit uns noch bleibt Ouh Ouh
Es kommt wie es kommen muss
Doch wenn es sein muss, kämpf ich bis zum Schluss

Wir haben uns überschätzt
Wir haben gehofft das aus Differenzen noch Liebe wächst
Wie haben befürchtet das irgendwann alles kommt wie es muss
Und doch kämpfen wir Beide noch bis zum Schluss

 Intentar alinear
Francés

Jusqu'au bout

On s'est peut-être surestimés
On a peut-être espéré que l'amour jaillisse des différences
Mais je ne sais pas si ça suffit
Combien de temps nous reste-t-il encore
Ce qui doit arriver arrivera
Mais quand il le faudra, je me battrai jusqu'au bout

On s'est surestimés
On a espéré que l'amour jaillisse de différences
On a craint qu'un jour ce qui doive arriver arrive
Mais on se battra quand même tous les deux jusqu'au bout

Aucun de nous ne veux assumer les conséquences et c'est bien ça le dilemme
Notre sursis se rallongera avec chaque conversation
Et on affirmera sans cesse que beaucoup de choses vont changer
Sans cesse de nouvelles tentatives qui finiront alors comme avant
Car avec le temps, les rôles se sont répartis
On veut ignorer exemples, mais ils explosent à chaque détail
Et c'est si fatigant
On a cherché à se trouver l'un l'autre, on n'a trouvé seulement que l'on se ment à nous-même
On le sait probablement déjà depuis le début
On est si différent que pour chaque paix on doit d'abord se battre
N'est-ce pas tellement paradoxale?
Tandis qu'au fond l'amour doit être mon refuge où je laisse tomber les armes

On en a déjà si souvent parlé, si souvent en vain
Tenté de changer le passer pour nous aplanir le chemin
Sur lequel on puisse grandir et vivre à deux
Unis comme un être, au lieu de deux côte à côte
Mais chacun se brise en deux face à l'autre
On a tous les deux le sentiment de ne pas être nous-mêmes dans ce partenariat
Et quand ça fait mal, pourquoi est-ce qu'on se le fait à nous?
Et quand on ne peut pas y trouver le bonheur, où devons-nous alors chercher?
Ca me rend malade d'être soi-disant la fautive
Et en même temps d'être celle qui porte tous fardeaux sur ses épaules
D'être soi-disant celle qui gâche tout
Mais en même temps celle qui revient toujours vers toi et qui remet tout en ordre
Je me demande constamment ce que je peux changer et alors je change
Même les choses qui à moi me plaisent, juste pour te faire plaisir
Je ne sais plus comment continuer à plier
Je ne sais plus comment continuer à être honnête envers moi et en même temps t'aimer

Et bien sûr je vois le beau et pour l'instant c'est ce qui prédomine
Dieu sait que je t'aime et que je m'accroche qu'importe à quel point la critique est dure
Mais j'ai aussi limité les pouvoirs, ça me glisse sur les mains
Essaye encore de contrôler et de refouler mes émotions
Je veux laisser une chance, on l'a encore et encore méritée
Ce serait une catastrophe de tirer ce trait dans la dispute et l'affect
Je ne pas continuer à me battre plus longtemps, je ne peux pas tenir plus longtemps
Et je ne peux rien faire de plus pour nous, nous allons tous les deux sombrer

Publicado por purplelunacy el Sáb, 26/02/2011 - 00:05
2 agradecimientos
2 agradecimientos de invitados
0
Tu puntaje: Nada
Comentarios