Verliebt und verrückt (Erotevmenos Kai Trelos | Ερωτευμένος και τρελός)

traducción al Alemán

Verliebt und verrückt

So sehr ich es versucht habe, es hat mich erwischt
mit dir am Ende
damit du es irgendwann einmal siehst
Gegen meine Regeln, meine Bedingungen
ging mir mein Herz
und ich bin sehr erkrankt
 
Ich spielte mit dir und verlor
und wer hält mich jetzt auf?
 
Verliebt und verrückt bin ich mit dir, meine Liebe
ich glaube es nicht, wie sehr
Du bist in meinem Leben und, was auch immer du von mir willst, ich werde es dir geben
 
All die Dilemmata wie die Wellen, deine Augen
schalteten sie in einem Moment aus
Mein Herz flog und suchte dich
Zum ersten Mal sage ich "Ich liebe dich"
 
Ich spielte mit dir und verlor
und wer hält mich jetzt auf?
 
Verliebt und verrückt bin ich mit dir, meine Liebe
ich glaube es nicht, wie sehr
Du bist in meinem Leben und, was auch immer du von mir willst, ich werde es dir geben
 
Publicado por Z4P4T3R el Mar, 21/08/2012 - 08:50
2 agradecimientos
2 agradecimientos de invitados
Griego

Erotevmenos Kai Trelos | Ερωτευμένος και τρελός

See video
Más traducciones de "Erotevmenos Kai Trelos | Ερωτευμένος και τρελός"
Griego → Alemán - Z4P4T3R
Comentarios
Sciera     Agosto 21st, 2012

Da fehlt noch einiges...

Z4P4T3R     Agosto 21st, 2012

ne...jetzt nicht mehr ... ich hab zuerst das orginal kopiert und dann erst übersetzt.

Sciera     Agosto 21st, 2012

Achso. Eben waren nur 5 Zeilen da, deswegen.
Übrigens, ich kann zwar kein Griechisch, aber bei der deutschen Version würd ich öfter die 2. Vergangenheit verwenden (wenn auch nicht überall).
Z.B.: "So sehr ich es versucht habe"
"und ich bin sehr erkrankt".
1. Vergangenheit verwendet man vor allem in Erzählungen, also in allen Sätzen, deren Inhalt keinen direkten Bezug zur Gegenwart und keine Auswirkungen auf die Gegenwart hat.

Z4P4T3R     Agosto 21st, 2012

Ich hab versucht den text "nahezu" wortwörtlich zu übersetzen. Deswegen kam am Ende so etwas raus Smile)

Es gibt nämlich die selben Zeitformen im Griechischen. Nur wird hier die Mitvergangenheit/der Aorist öfters verwendet.

Sciera     Agosto 21st, 2012

Es gibt wohl die gleiche Menge an Zeitformen, aber ich denke, die Angelegenheit ist etwas komplizierter: http://de.wikipedia.org/wiki/Aorist
In der Uni hab ich bloß gelernt, dass im Deutschen der Unterschied zwischen Präteritum/Mitvergangenheit und Perfekt der ist, dass ersteres keinen Bezug und keine Auswirkungen auf die Gegenwart (also den Zeitpunkt, zu dem die Aussage getätigt wurde) hat, zweiteres eben schon.
Der Unterschied zwischen Aorist und Paratatikos ist hingegen der zwischen einer einmaligen und einer regelmäßigen Handlung - ich schätze mal, so ähnlich wie der zwischen der Verlaufsform und der einfachen Form im Englischen.

Ich habe den Eindruck, dass Aorist eher mit Perfekt und Paratatikos eher mit Präteritum übersetzt werden sollte, aber insgesamt ist es wohl eine Einzelfallentscheidung, und meist ist Perfekt eher richtig.

Z4P4T3R     Agosto 21st, 2012

Jap, jap! bin der gleichen Meinung! na dann, danke für die aufklärung Smile)