Alarm (Poplach)

Alarm

Musik: Aneta Langerová, A. M. Almela
Text: Aneta Langerová, A. M. Almela

Manchmal erwach ich im Dunkeln
zu vertrauter Weisen Klang
mein Herz schlägt Alarm
ich sehe mich um, doch da ist nichts

Mit Lichtgeschwindigkeit nähern sich,
durch die Lüfte getragen,
Löwenzahn-Fallschirme
aus meinem Traum

Über die Wiesen trägt der Wind mein Herz
wie die Schirme vom Löwenzahn
wenn er von Norden her weht
meine Seele fliegt aufwärts, der Sonne zu
wenigstens für eine kleine Zeit
im Herbst verliere ich mich
so nehm ich mir ein Stück Himmel für kurze Zeit
leicht sinkt sich 's nach unten in den Tiefen des schwarzen Waldes,
gefangen in Spinnennetzen

Eine Woche schon unter dem Federbett
atme ich Luft aus der hohlen Hand
ich wache über den letzten Winkel
der mir von den geheimen Orten noch bleibt

Publié par krutykrtek le Lun, 23/01/2012 - 23:32
Commentaires de l’auteur(e) :

Der Titel "Poplach" gehörte mit neuem Arrangement zum Programm der akustischen Tournee "Ein paar Orte" im Dezember 2011.

Link zum Album "Dotyk": http://www.langerovaaneta.cz/hudba/cd/album-dotyk/

Original:
tchèque

Poplach

Video Lyrics
Voir la vidéo
Commentaires