Und ich dreh dalszöveg

Német

Und ich dreh

Ich leb' auf einer Treppe, rauf, runter, runter, rauf.
Von meinem Dach geht's direkt in den Keller.
Ich schlaf' nachts eine Stunde, dann wach' ich wieder auf.
Ich spreche langsam, aber ich denk' schneller.

Lass dich von mir nicht stören, wenn ich immer wieder Licht mach'
Und nie weiß, wie spät es ist!
Ich will auch gar nicht hören, was man über mich sagt,
Ganz egal, ob es gut oder schlecht ist.

Sag jetzt nichts!
Falsch oder richtig ist nicht wichtig.
Sag jetzt nichts!
An meinem Rad dreh' ich.

Und ich dreh'
Und ich dreh'.
Ich kann umdreh'n
Oder links geh'n,
Auf'm Kopf steh'n,
'n bisschen hellseh'n.
Und ich dreh'
Und ich dreh'.
Ich könnte abdreh'n
Oder durchdreh'n.
Find' ich beides schön,
Musst du nich' versteh'n.

Meine Gefühle haben Farben, und manchmal passen die
Überhaupt nicht zu meinen Kleidern.
Dann bleib' ich nicht zu Hause, ich renn' so komisch rum
Und übe mal 'ne Extrarunde Scheitern.

Doch ich schau' nicht stundenlang nach Westen und warte,
Dass da irgendwann mal 'ne Sonne aufgeht.
Ich spalte gern ein Härchen, wenn ich weiß, das ist 'ne Sache,
Bei der es um Haaresbreite geht.

Sag jetzt nichts!
Falsch oder richtig ist nicht wichtig.
Sag jetzt nichts!
An meinem Rad dreh' ich.

Und ich dreh'
Und ich dreh'.
Ich kann umdreh'n
Oder links geh'n,
Auf'm Kopf steh'n,
'n bisschen hellseh'n.
Und ich dreh'
Und ich dreh'.
Ich könnte abdreh'n
Oder durchdreh'n.
Find' ich beides schön,
Musst du nich' versteh'n.
Und ich dreh'
Und ich dreh'
Und ich dreh'.

Kűldve: Steena Csütörtök, 06/08/2009 - 18:46
Last edited by Coopysnoopy on Csütörtök, 20/10/2016 - 17:56

Videó

Translations of "Und ich dreh"
Hozzászólások