Alleine [ Alone (to Lucas Carrera) ]

Német translation

Alleine

Es gibt keinen Weg, um Dir zu sagen warum
Es gibt keine Worte, um Dir zu sagen wie viel
Mich all mein Schmerz davon abhält
Dieses Leben zu betrauern
 
Hörst Du nicht meine Schreie?
Siehst Du nicht meine Tränen, die mein Gesicht verbrennen
Und das ganze Blut
Dass ich auf Deinen Händen fließen lasse?
 
Zu spät den Schmerz wegzudrücken
Zu spät, um wieder zu atmen
Und es gibt niemand, den man rufen kann
Man stirbt sogar lebend...
 
Ich kann noch immer noch nicht den grund dafür finden, warum
Ich diesen Stift und diesen Zettel nahm
Es tut mir nur so sehr weh
Dass ich Dir sagen muss, ich muss
 
Wußte nicht, wohin ich ging
Ich suchte einen Ort
Um meine Gedanken auszuruhen
Ich wollte mich einfach nur vollkommen fühlen, nur einmal...
 
Ich sehne mich danach, die wegzuschieben
Weil ich alles verloren habe, was ich habe
Wirst Du da sein
Um mir Tribut zu zollen?
Zu spät den Schmerz wegzudrücken
Zu spät, um wieder zu atmen
Und es gibt niemand, den man rufen kann
Man stirbt sogar lebend...
 
Aber es hat mich so sehr geschmerzt
Jetzt bist Du nicht dran
 
Meinen Schmerz auszulöschen
Und meine Tränen kannst Du nicht trocknen
Bist nicht dran, mich zu reparieren
Weil Du's einfach nicht kannst
Und ich werde einfach kämpfen müssen... allein
 
Habe mich noch nie so abgelehnt gefühlt
Wollte noch nie so gerne sterben
Habe einfach das Gefühl, wieder beraubt worden zu sein
Oh, genau
 
Habe mich nie so missverstanden gefühlt (so verstoßen)
Wollte nur, dass es jemand hört
Deshalb lüge ich Dich nicht an
Ich liebe Dich noch, bestimmt
Ich sehne mich danach, die wegzuschieben
Weil ich alles verloren habe, was ich habe
Wirst Du da sein
Um mir Tribut zu zollen?
Zu spät den Schmerz wegzudrücken
Zu spät, um wieder zu atmen
Und es gibt niemand, den man rufen kann
Man stirbt sogar lebend...
 
Aber es hat mich so sehr geschmerzt
Jetzt bist Du nicht dran
 
Meinen Schmerz auszulöschen
Und meine Tränen kannst Du nicht trocknen
Bist nicht dran, mich zu reparieren
Weil Du's einfach nicht kannst
Und ich werde einfach kämpfen müssen... allein
 
Hätte ich gewußt, dass Du nicht bereit warst
Meinen Geist hochzuhalten und mir zu vertrauen
Ich wollte Dir nie weh tun
Aber Du könntest mir vertrauen, wenn Du mich wirklich lieben würdest
Wenn Du das wirklich tätest
Ich tat es, ich tat es
Ich tue es...
 
Es gibt keinen Weg, um Dir zu sagen warum
Es gibt keine Worte, um Dir zu sagen wie viel
Ich tue es...
Es gibt niemand, den man rufen könnte
Man stirbt sogar lebend... allein
 
Kűldve: juliane Szerda, 16/05/2012 - 18:11
Angol

Alone (to Lucas Carrera)

There’s no way to tell you why
There’s no word to tell you how much
All my pain is preventing me
From mourning this life
 
Don’t you hear my screams?
Don’t you see my tears burning my face
And all the blood
 

Tovább

More translations of "Alone (to Lucas Carrera)"
Angol → Német - juliane
Hozzászólások