Música Du und ich

Alemão

Du und ich

Ich sehe aus dem Fenster
und der Regen wäscht die Welt.
Hab diesen Tag erwartet,
hab ihn mir oft vorgestellt.

Ich spüre nun, du kommst nicht mehr.
Du gehst den letzten Schritt.
War's nur noch aus Gewohnheit?
Schluss damit!

Doch ich es weiß nicht,
weiß nicht, was ich denken soll.
Ich weiß nicht, wie's mir geht,
weiß nicht, was ich will.

Du und ich,
das geht wohl nicht zur Zeit.
Und der Regen wäscht die Welt.
Ich dachte, du und ich
ewiglich zu zweit.
Macht, dass alles von mir fällt.
Du und ich,
das geht wohl nicht zur Zeit.
Dachte, du und ich
ewiglich zu zweit.

Ich seh mich um in diesem Raum,
er scheint mir plötzlich leer.
Ist alles, wie es gestern war,
doch gestern ist nicht mehr.

Und in den Tagen, die nun folgen
wird Vertrautes wieder fremd.
So vertraulich diese Leere,
wie ich sie kenn.

Doch ich weiß es nicht,
weiß nicht, was ich denken soll.
Ich weiß nicht, wie's mir geht,
weiß nicht, was ich will.

Du und ich,
das geht wohl nicht zur Zeit.
Und der Regen wäscht die Welt.
Ich dachte, du und ich
ewiglich zu zweit.
Macht, dass alles von mir fällt.
Du und ich,
das geht wohl nicht zur Zeit.
Dachte, du und ich
ewiglich zu zweit.

Submetido por Steena em Terça-feira, 02/06/2009 - 20:21
Comentários do remetente:

 

Traduções de "Du und ich"
Comentários