Alessandra Amoroso - Estranei a partire da ieri ( Tradução para Alemão)

Tradução para Alemão

Seit gestern Fremde

Der Mond ist ein Hauch.
Wenn du den Arm hebst, kannst du ihn berühren.
Er beobachtet dich regungslos
Und hat ein hinterlistiges Grinsen.
Und zwischen den Sternen sind die Wünsche der Leute,
Die nach etwas auf der Suche sind,
Während ich dich suche.
Und ich war anhänglich geworden
Ich habe mich in Schwierigkeiten gebracht.
 
Sprich mit mir, sprich jetzt mit mir,
Da ich spüre, dass du nicht mehr derselbe bist.
Was interessiert es mich, mit dir befreundet zu sein,
Allein der Gedanke scheint mir absurd.
Was willst du von mir hören?
 
Sieh uns an, sieh uns nun an,
Da ist keine Geste mehr,
Da ist kein Kompromiss mehr.
Und ich merke es an dem veränderten Ton der Stimme,
Mit der du mir sagst:
"Heute Abend habe ich zu tun.
Warte nicht auf mich!"
Seit gestern Fremde.
Seit gestern sind wir zwei Fremde.
 
Der Mond ist ein Kreis,
Es ist nicht schwer, ihn zu zeichnen.
Er hat einen noblen Schein
Und einen ganzen Himmel, der ihn bewundert.
Und zwischen den Sternen sind die ersten Träume der Leute,
Die daran denken zu leben,
Während ich an dich denke.
Und ich war anhänglich geworden.
Ich habe mich verliebt.
 
Sprich mit mir, sprich jetzt mit mir,
Da ich spüre, dass du nicht mehr derselbe bist.
Was interessiert es mich, mit dir befreundet zu sein
Dir ein Freund zu sein
Allein der Gedanke scheint mir absurd.
Was willst du von mir hören?
 
Sieh uns an, sieh uns nun an
Da ist keine Geste mehr
Da ist kein Kompromiss mehr
Und ich merke es an dem veränderten Ton der Stimme,
Mit der du mir sagst:
"Heute Abend habe ich zu tun.
Warte nicht auf mich!"
Seit gestern Fremde.
Seit gestern sind wir zwei Fremde.
 
Adicionado por mariko-chan em Quinta-feira, 14/02/2013 - 06:53
Italiano

Estranei a partire da ieri

Alessandra Amoroso: Maiores 3
Ver também
Comentários
Alma Barroca    Terça-feira, 02/08/2016 - 13:37

The base lyrics have been altered, please check if your translation needs any update.