Die Wehmut hat mich verlassen (Ja me deixou)

Die Wehmut hat mich verlassen

Die Wehmut war mir stets Begleiter
und durch den Klang meiner Stimme
in ihrem ureigensten Fado
entstanden tausend Verse über uns
Verspottete sie mich ganz nach Belieben
ohne je meine Klagen zu hören
und sei´s aus Laune sei's mit Absicht
war sie mir Begleitung in der Stadt
bis vor ganz wenigen Momenten.

Die Wehmut hat mich nun verlassen
sie war dann ganz plötzlich weg
die Wehmut, die ich schon verfluchte,
keine Tränen mehr in den Augen,
keine Schreie mehr im Schlaf,
sie hat mich nun verlassen,
sie ist jetzt tatsächlich fort,
meine Traurigkeit zu Ende,
sie verließ mich gerade erst,
ging hinaus durch die Tür,
als sie sah, dass Du zurückkamst.

Nicht immer ist die Wehmut Trauer
nicht immer ist sie Tränen und Schmerz
Wenn es dafür die Wehmut gibt,
tut sie nicht so weh die Liebe
Doch solange Du nicht kamst,
war mein Leiden unermesslich
denn ich wußte wirklich nicht,
dass im Ausgleich zu meiner Wehmut
deine schlimmer war als bei mir.

Postat de acker la Miercuri, 14/03/2012 - 15:16
Comentariile autorului:

Saudade: Sehnsucht, Wehmut, Melancholie, ein schwer übersetzbares Wort, denn es beinhaltet sehr
komplexe Gefühle und ist Kulturgut des Fado.

Originală:
7 (de) mulțumiri
Guests thanked 7 times
Portugheză

Ja me deixou

Mai multe traduceri ale cântecului „Ja me deixou”
Portugheză → Germană - acker
Comentarii