Wer kann's wissen (Kdoví jestli)

traducere în Germană

Wer kann's wissen

Wer kann's wissen, vielleicht gibt's auf dem Mond in Wahrheit keine Spuren
warum Ertrinkende wild mit den Armen rudern
und welcher Muskel macht, dass sich die Erde dreht
Wie ist das mit der Wahrheit? Man spart daran, vielleicht damit sie uns nicht ausgeht
Sie ist schwarzweiß gefleckt grad wie ein Dalmatiner
ein armes Mädel, schwächlich auf der Brust
Und der Wind? Muss denn der Nordwind immer rau sein?
Auf dieser Erde sitzt an der Quelle ein hohler Hampelmann
Ich wünsche euch Nerven, fest wie Eisendrähte
und mögen alle Heiligen uns beistehen!

Alles ist anders, die Erde speit vor Ärger Tonnen heißer Lava
die Kinder suchen auf der Böschung lila Kühe
Wie sieht die Wahrheit aus, wer von euch weiß das schon?
Denn keiner kennt sie, sobald sie auftaucht, ist sie gleich wieder verschwunden
ich hoffe, sie trügt nicht und ist immer gleich gediegen
und vergießt keine Tränen draußen auf dem Balkon
Was soll man glauben? Vielleicht den Wesen, die uns um die Ohren fliegen
Sie bringen uns geheime, doch getreue Kunde
Und auch Geschenke, die wir abzulehnen fürchten
So schreibt euch auf, dass wir bezahlen werden

Ich muss gehen, ich finde sie selber
allein schon wegen des Gefühls, dass ich sie kenne
Ich lauf die Erde ab, vielleicht die ganze Welt
Sei's eine Weile oder ein paar Jahre

Wer kann's wissen, vielleicht gibt's auf dem Mond in Wahrheit keine Spuren
warum Ertrinkende wild mit den Armen fuchteln
und welcher Muskel macht, dass sich die Erde dreht
Wie ist das mit der Wahrheit? Man spart daran, vielleicht damit sie uns nicht ausgeht
Sie ist schwarzweiß gefleckt grad wie ein Dalmatiner
ein armes Mädel, schwächlich auf der Brust

Alles ist anders, die Erde speit vor Ärger Tonnen heißer Lava
die Kinder suchen auf der Seite lila Kühe
Wie sieht die Wahrheit aus, wer von euch weiß das schon?
Denn keiner kennt sie, sobald sie auftaucht, ist sie gleich wieder verschwunden
ich hoffe, sie trügt nicht und ist immer gleich gediegen
und vergießt keine Tränen draußen auf dem Balkon

Wer kann's wissen, vielleicht gibt's auf dem Mond in Wahrheit keine Spuren
warum Ertrinkende wild mit den Armen fuchteln
und welcher Muskel macht, dass sich die Erde dreht
Wie ist das mit der Wahrheit? Man spart daran, vielleicht damit sie uns nicht ausgeht
Sie ist schwarzweiß gefleckt grad wie ein Dalmatiner
ein armes Mädel, schwächlich auf der Brust

Postat de krutykrtek la Duminică, 25/09/2011 - 19:18
Last edited by krutykrtek on Miercuri, 24/12/2014 - 20:31
Cehă

Kdoví jestli

See video
Mai multe traduceri ale cântecului „Kdoví jestli”
Cehă → Germană - krutykrtek
Comentarii