The Sign

  • Artist: Fler
  • Artistul care face featuring: Moe Mitchell
  • Album: Im Bus Ganz Hinten
  • Cântec: Zeichen
  • Traduceri: Engleză, Maghiară
Germană

Zeichen

Hook)

Zu oft sind wir am zweifeln und fragen uns wer wir sind.
Wann kommt bloß dieses Zeichen was uns zeigt
das alles stimmt.
Ich geh raus und verlauf mich keine Hilfe in Aussicht
das alles bringt mich um den Verstand.
Ich nehm es auf mich, das Leben im Blaulicht
ich kämpf hier draußen mein Leben lang glaub mir

(Fler)

Ich weiß nicht wohin warte auf ein Zeichen.
24/7 auf der Straße wie ein Reifen.
Schlagen oder streiten waren normal für mich als Heimkind.
Wir waren noch zu klein um die Lage zu begreifen.
Zwischen arm oder reich machten wir keine Unterschiede.
Ich war die Jahre nicht allein es war für uns Familie.
Ich hab mich schnell daran gewöhnt das ich
nichts besseres bin.
Mama sagte wenn du gehts wirst du ein besseres Kind.
Ich hab die Luft angehalten und bin eingetaucht.
Der Weg zum nächsten Atemzug hat seine Zeit gebraucht.
Wir haben gelernt, früher ließen uns Gefühle kalt.
Wenn wir es hier schaffen, schaffen wir es überall.
Ich hab es raus geschafft machte mich ganz ordentlich.
Ich frag mich oft was aus den anderen geworden ist.
Selten sieht man noch was Gutes in der Welt.
Wir sind verloren auf der Suche nach uns selbst.

(Hook)

Zu oft sind wir am zweifeln und fragen uns wer wir sind.
Wann kommt bloß dieses Zeichen was uns zeigt
das alles stimmt.
Ich geh raus und verlauf mich keine Hilfe in Aussicht
das alles bringt mich um den Verstand.
Ich nehm es auf mich, das Leben im Blaulicht
ich kämpf hier draußen mein Leben lang glaub mir

(Fler)

Ich bin nicht mehr der aus meiner Jugend ich veränder mich.
Ich find mein Weg auch wenn die Spuren nicht erkennbar sind.
Ich nehm es auf mich, das Leben im Blaulicht.
Ich hab immer dran geglaubt, dass uns jemand hier raus bringt.
Und ich hebe meine Hand, manchmal fährt man gegen eine Wand,
trotz der Niederlage stehst du wie ein Mann.
Wie man Kohle macht haben wir schon als Kinder gewusst.
Wenn du cool sein wolltest saßt du hinter im Bus.
Wir haben immer nur gehofft, dass wir eines Tages sorgenfrei sind.
Doch dafür muss man heut schon wissen wo man morgen sein wird.
Ich war nicht mehr da, gemerkt hat das niemand.
Hab gesagt ich komm zurück, aber kehrte nicht wieder.
Dieser Schmerz ich wär lieber jetzt zu Hause.
Alles was ich hab ist mein Herz, meine Liebe und mein Glaube.
Wir warten auf ein Zeichen focusieren ohne Pause.
Doch verlieren unsere Ziele aus den Augen.

(Hook)

Zu oft sind wir am zweifeln und fragen uns wer wir sind.
Wann kommt bloß dieses Zeichen was uns zeigt
das alles stimmt.
Zu oft sind wir am zweifeln und fragen uns wer wir sind.
Wann kommt bloß dieses Zeichen was uns zeigt
das alles stimmt.
Ich geh raus und verlauf mich keine Hilfe in Aussicht
das alles bringt mich um den Verstand.
Ich nehm es auf mich, das Leben im Blaulicht
ich kämpf hier draußen mein Leben lang glaub mir

Try to align
Engleză

The Sign

Refrain:

We doubt ourselves to often, and wonder who we are.
When will this sign come to tell us it's all real.
I go out and get lost. Looking back, there's no help.
Everything brings me to an understanding.
I take it upon myself: my life in the limelight.
I've fought outside here my whole life
Believe me.

Verse 1:

I don't know where to go, I'm waiting for a sign.
24/7 on the road, like a tire.
Beating and arguing were normal for me as a foster child.
We were still to young to understand the situation.
We didn't make differences between rich or poor.
I wasn't alone those years; It was family to us.
I got used to knowing I was nothing better.
Mama said "When you leave, you'll be a better child."
I held onto the air, and I became submerged.
The way to the next gasp of breath took its time.
We learned early on, that our feelings leave us cold.
If we can make it here, we can make it anywhere.
I made it out there, it made me proper.
I often ask myself, what became of the others.
You rarely see the good in the world.
We are lost on the search for ourselves.

Refrain:

We doubt ourselves to often, and wonder who we are.
When will this sign come to tell us it's all real.
I go out and get lost. Looking back, there's no help.
Everything brings me to an understanding.
I take it upon myself: my life in the limelight.
I've fought outside here my whole life
Believe me.

Verse 2:

I'm no longer what I was in my youth. I'll change myself.
I'll find my way even if the tracks aren't recognizable.
I take it upon myself, my life in the limelight.
I've always thought that someone will take us out of this.
And I raise my hand, sometimes people drive against a wall, despite that setback you'll stand like a man.
We've known how to make money since we were kids.
If you wanted to be cool, you sat in the back of the bus.
We've always hoped that one day we'll be worry-free.
But for that to happen, you have to know where you'll be tomorrow.
I wasn't there anymore; No-one noticed.
Said I'd be back, but never turned around.
This pain; I'd rather be home.
All that I have is my heart, my love, and my beliefs.
We're waiting for a sign, focusing without a break.
But we lose the ambition from our eyes.

Refrain:

We doubt ourselves to often, and wonder who we are.
When will this sign come to tell us it's all real.
We doubt ourselves to often, and wonder who we are.
When will this sign come to tell us it's all real.
I go out and get lost. Looking back, there's no help.
Everything brings me to an understanding.
I take it upon myself: my life in the limelight.
I've fought outside here my whole life
Believe me.

Postat de colec49 la Miercuri, 15/08/2012 - 01:56
2 (de) mulțumiri
Utilizator Înainte cu
Buzhido1 an 32 de săptămâni
Guests thanked 1 time
0
Clasificarea ta: Nimic
Mai multe traduceri ale cântecului „Zeichen”
Germană → Engleză - colec49
0
Comentarii