небосводът да се проясни

немачки

Himmel Auf

Tausende Kreuze trägt er über den Tag
365 Tage im Jahr
12 Stunde zeichnen sein Gesicht
es ist OK, aber schön ist es nicht
Jeden Morgen geht er durch diese Tür
Jeden Morgen bleibt die Frage Wofür?
Und jeder Tag gleitet ihm aus der Hand
Ungebremst gegen die Wand
Ist nicht irgendwo da draußen
‚n bisschen Glück für mich?
Irgendwo ein Tunnelende, das Licht verspricht
Er will so viel doch eigentlich nicht
Nur ein kleines bisschen Glück!

Wann reißt der Himmel auf?
Auch für mich, auch für mich
Wann reißt der Himmel auf?
Auch für mich, auch für mich
Wann reißt der Himmel auf?
Sag mir wann, sag mir wann?
Wann reißt der Himmel auf?
Auch für mich, auch für mich
Sag, wann reißt der Himmel auf?
Wann reißt der Himmel auf?

Es ist das Leben hier im Paradies
Wenn das süße Gift in ihre Venen schießt
Vergisst sie alles, was so gnadenlos schien
Den kalten Himmel und das kalte Berlin
Sie ist nicht gerne gesehen in dieser Stadt, weil
Unser Netz sie nicht aufgefangen haben, weil
Der Teufel seine Kreise um sie zog
Noch nie.. viel ihr was in den Schoß
Ist nicht irgendwo da draußen
‚n bisschen Glück für mich?
Irgendwo ein Tunnelende, das Licht verspricht
Sie will so viel doch eigentlich nicht
Nur ein kleines bisschen Glück!

Wann reißt der Himmel auf?
Auch für mich, auch für mich
Wann reißt der Himmel auf?
Auch für mich, auch für mich
Wann reißt der Himmel auf?
Sag mir wann, sag mir wann?
Wann reißt der Himmel auf?
Auch für mich, auch für mich
Sag, wann reißt der Himmel auf?
Wann reißt der Himmel auf?

Wann reißt der Himmel auf?
Wann reißt der Himmel auf?
Wann reißt der Himmel auf?
Wann reißt der Himmel auf?

See video
Try to align
бугарски

небосводът да се проясни

Той носи хиляди венци всеки ден
365 дни в годината
по дванадесет часа показва лицето си,
което изглежда добре, прилично, но не и красиво.
Всяка сутрин излиза през същата врата,
задавайки си всяка сутрин въпроса защо го прави.
И всеки ден нещо му се изплъзва от ръката,
безспирно, срещу стената..
Никъде ли, никъде ли там, навън
няма поне мъничко щастие и за мен?
Някъде е краят на онзи тунел, който обещава светлина.
Но той не иска много, не иска много от светлината,
иска мъничка изкрица късмет само!

Кога ще се проясни небесвода,
за мен, за мен също?
Кажи ми кога, кажи ми кога.

Раят слиза при нея на земята,
когато забива онази сладка отрова във вените си.
Забравя всичко, което и се струва непосилно.
Студеното небе и студения Берлин.
Тя не е добре дошла в този град, тъй като
не е изпрела достатъчно добре мрежата си, тъй като...
Дяволът пробутва на нея своя тежък кръст,
но все още е рано... тя носи толкова тежък товар на плещите си и без този кръст.

Никъде ли, никъде ли там, навън
няма поне мъничко щастие и за мен?
Някъде е краят на онзи тунел, който обещава светлина.
Но тя не иска много, не иска много от светлината,
иска мъничка изкрица късмет само!

Кога ще се проясни небесвода,
за мен, за мен също?
Кажи ми кога, кажи ми кога.

Поставио/ла: ki.loves.so У: Среда, 29/08/2012 - 15:24
захваљено 1 пут
Guests thanked 1 time
0
Ваша оцена: None
Comments