Ohne feste Bleibe

Portekizce

Morada aberta

Diz me rio que conheço
Como não conheco a mim
Quanta magua vai correr
Até o desamor ter fim

Tu nem me ouves lanceiro
Por entre vales e montes
Matando a sede ao salgueiro
Lavando a alma das fontes

Vi o meu amor partir
Num comboio de vaidades
Foi à procura de mundo
No carrocel das cidades

Onde o viver é folgado
E dizem não há solidão
Mas eu no meu descampado
Não tenho essa ilusão

Se eu fosse nuvem branca
E não um farrapo de gente
Vertia-me aguaceiro
Dentro da tua corrente

E assim corria sem dor
Sem de mim querer saber
E como tu nesse rumor
Amava sem me prender

Vem rio que se faz tarde
para chegares a parte incerta
espalha por esses montes
que tenho a morada aberta (bis)

Try to align
Almanca

Ohne feste Bleibe

Sag mir mein Fluss, den ich kenne
mehr als mich selbst fürwahr
Wieviel Leid musst du noch tragen
bis dass der Hass vergeht.

Auch du hörst mich nicht du Lanzenritter
über Berg und über Tal
löschst deinen Durst an der Weide,
die Seele erquickst du am Bach

Ich sah meine Liebe fortziehen
im Gefolge der Eitelkeit
in Suche nach der großen Welt
ins Karussell der großen Stadt

Wo das leichte Leben gefällt,
man sagt Einsamkeit gar fehlt.
Doch ich in meiner Wildnis hier
hab' keine solche Illusion

Wenn ich eine weiße Wolke wär'
und kein armseliger Mensch
schwemmte mich ein Regenguss
in deinen Wasserstrom

So flösse ich ganz ohne Schmerz
ohne auf mich selbst zu achten
und wie du bei deinem Rauschen
liebte ich ohne daran zu haften.

Komm nur Fluss, es wird schon spät,
komm an diesen unsicheren Platz
ergiesse dich zwischen diesen Bergen
wo ich ohne feste Bleibe bin.

acker kullanıcısı tarafından Pzr, 18/03/2012 - 18:52 tarihinde eklendi
3 teşekkür aldı
Guests thanked 3 times
0
Puanın: Hiçbiri
"Morada aberta" şarkısına ait daha çok çeviri
Portekizce → Almanca - acker
0
Yorumlar