Quand Madelon (إلى الألمانية ترجم)

Advertisements
الفرنسية

Quand Madelon

Pour le repos, le plaisir du militaire,
Il est là-bas à deux pas de la forêt
Une maison aux murs tout couverts de lierre
“Au tourlourou” c'est le nom du cabaret [*]
La servante est jeune et gentille,
Légère comme un papillon.
Comme son vin son œil pétille,
Nous l'appelons la Madelon
Nous en rêvons la nuit, nous y pensons le jour,
Ce n'est que Madelon mais pour nous c'est l'amour
 
Quand Madelon vient nous servir à boire
Sous la tonnelle on frôle son jupon
Et chacun lui raconte une histoire
Une histoire à sa façon
La Madelon pour nous n'est pas sévère
Quand on lui prend la taille ou le menton
Elle rit, c'est tout le mal qu'elle sait faire
Madelon, Madelon, Madelon !
 
Nous avons tous au pays une payse
Qui nous attend et que l'on épousera
Mais elle est loin, bien trop loin pour qu'on lui dise
Ce qu'on fera quand la classe rentrera
En comptant les jours on soupire
Et quand le temps nous semble long
Tout ce qu'on ne peut pas lui dire
On va le dire à Madelon
On l'embrasse dans les coins. Elle dit : "Veux-tu finir..."
On s'figure que c'est l'autre, ça nous fait bien plaisir.
 
Quand Madelon vient nous servir à boire
Sous la tonnelle on frôle son jupon
Et chacun lui raconte une histoire
Une histoire à sa façon
La Madelon pour nous n'est pas sévère
Quand on lui prend la taille ou le menton
Elle rit, c'est tout le mal qu'elle sait faire
Madelon, Madelon, Madelon !
 
Un caporal en képi de fantaisie
S'en fut trouver Madelon un beau matin
Et, fou d'amour, lui dit qu'elle était jolie
Et qu'il venait pour lui demander sa main
La Madelon, pas bête, en somme,
Lui répondit en souriant :
"Et pourquoi prendrais-je un seul homme
Quand j'aime tout un régiment ?
Tes amis vont venir. Tu n'auras pas ma main
J'en ai bien trop besoin pour leur verser du vin."
 
Quand Madelon vient nous servir à boire
Sous la tonnelle on frôle son jupon
Et chacun lui raconte une histoire
Une histoire à sa façon
La Madelon pour nous n'est pas sévère
Quand on lui prend la taille ou le menton
Elle rit, c'est tout le mal qu'elle sait faire
Madelon, Madelon, Madelon !
 
تم نشره بواسطة doctorJoJodoctorJoJo في الجمعة, 04/01/2019 - 13:10
تم تعديله آخر مرة بواسطة doctorJoJodoctorJoJo في الثلاثاء, 19/02/2019 - 10:45
تعليقات الناشر:

La Madelon o Quand Madelon, anche conosciuto in inglese come Madelon (I'll Be True to the Whole Regiment) è una canzone francese, molto popolare durante la Prima guerra mondiale. Sebbene sia per la maggior parte conosciuta come La Madelon, il titolo appropriato è Quand Madelon, che sono, infatti, le parole iniziali del ritornello. I testi sono di Louis Bousquet e la musica di Camille Robert.
La canzone racconta una storia di soldati che flirtano con una bella e giovane cameriera in una taverna di campagna e può in parte dover la sua popolarità al fatto che i testi erano puliti in un momento in cui le canzoni dei soldati erano per lo più oscene e maleducate. Fu una delle canzoni più popolari in Francia durante la prima guerra mondiale e divenne una canzone patriottica con il passare della guerra. È una canzone patriottica e ben nota in Francia ancora oggi.

Nota
[*] Ma i soldati modificarono il testo in “Au Vrai Poilu”. Con il termine argot “poilu” venne indicato specificamente il fante, il soldato sprofondato nelle trincee francesi della Grande Guerra, lo stesso che un secolo prima, all’epoca delle guerre napoleoniche, veniva chiamato “grognard”. Da espressioni come “un brave à trois poils” – utilizzata già da Molière – o “avoir du poil” e “avoir du poil aux yeux” emerse il termine popolare argotico “poilu” (letteralmente “peloso”, nel senso di non sbarbato, “maschio”) ad indicare per l’appunto un uomo risoluto, coraggioso, virile.

Fonte del testo:
https://www.antiwarsongs.org/canzone.php?lang=it&id=48507

Align paragraphs
إلى الألمانية ترجم

Wenn Madelon...

Für die Ruhepause, die Freude des Soldaten,
Ist es nur einen Steinwurf entfernt vom Wald,
Ein Haus mit efeubedeckten Wänden.
"Au Tourlourou" ist der Name der Taverne,
Die Bedienung ist jung und nett,
Leicht wie ein Schmetterling.
Wie ihr Wein funkelt ihr Auge,
Wir nennen sie Madelon,
Wir träumen von ihr des Nachts, wir denken an sie am Tage,
Es ist nur Madelon, aber für uns ist es die Liebe.
 
Wenn Madelon kommt, um uns Getränke zu servieren,
Sind wir unter der Laube ihrem Petticoat nahe,
Und jeder erzählt ihr eine Geschichte,
Eine Geschichte auf seine Weise,
Die Madelon ist nicht streng mit uns,
Wenn man ihre Taille umfasst, oder das Kinn.
Sie lacht, das ist alles, was sie zu tun pflegt,
Madelon, Madelon, Madelon!
 
Wir haben alle ein ein Liebchen daheim,
Das auf uns wartet, und das wir heiraten werden.
Doch sie ist weit, viel zu weit, um es ihr zu sagen;
Das wird man tun, wenn die Truppe zurückkehrt.
Die Tage zählen wir und seufzen,
Und wenn die Zeit uns lang wird,
Können wir ihr das alles nicht sagen.
Wir werden es Madelon erzählen.
Wir küssen sie in den Ecken. Sie sagt: "Hörst du wohl auf..."
Wir erkennen, dass sie anders ist, das macht uns viel Spaß.
 
Wenn Madelon kommt, um uns Gtränke zu servieren,
Sind wir unter der Laube ihrem Petticoat nahe,
Und jeder erzählt ihr eine Geschichte,
Eine Geschichte auf seine Weise,
Die Madelon ist nicht streng mit uns,
Wenn wir sie berühren an Taille und Kinn,
Sie lacht, das ist alles, was sie machen kann,
Madelon, Madelon, Madelon!
 
Ein Corporal mit einem phantasievollen Käppi
Besuchte Madelon eines Morgens,
Und, verrückt vor Liebe, sagte er ihr, wie hübsch sie sei,
Und er kam, sie um ihre Hand zu bitten.
Die Madelon, sie warnicht dumm, kurzum,
Sie antwortete mit einem Lächeln:
"Und warum sollte ich einen einzigen Mann nehmen,
Wenn ich doch ein ganzes Regiment liebe?
Deine Freunde werden kommen. Du wirst meine Hand nicht haben,
Ich brauch sie dringend, um ihnen einzuschenken den Wein."
 
Wenn Madelon kommt, um uns Getränke zu servieren,
Sind wir unter der Laube ihrem Petticoat nahe,
Und jeder erzählt ihr eine Geschichte,
Eine Geschichte auf seine Weise,
Die Madelon ist nicht streng mit uns,
Wenn man ihre Taille umfasst, oder das Kinn.
Sie lacht, das ist alles, was sie zu tun pflegt,
Madelon, Madelon, Madelon!
 
تم نشره بواسطة LobolyrixLobolyrix في الخميس, 21/02/2019 - 21:42
Added in reply to request by doctorJoJodoctorJoJo
تعليقات الكاتب:

"Au Tourlourou" bedeutet etwa "Zur Krabbe" - es handelt sich um eine auf den Antillen heimische wohlschmeckende rote Krabbe.
-------------------
Information des Original-Einsenders @doctorJoJo (Auszug, aus dem Italienischen übersetzt):
"Madelon" oder "Quand Madelon", ist ein französisches Lied, das während des Ersten Weltkrieges sehr beliebt war. Obwohl es meistens als La Madelon bekannt ist, ist der entsprechende Titel "Quand Madelon", eigentlich die ersten Worte des Refrains. Die Texte stammen von Louis Bousquet und die Musik von Camille Robert.
Das Lied erzählt eine Geschichte von Soldaten, die mit einem hübschen jungen Mädchen in einer Taverne geflirtet haben. Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass der Text sauber war in einer Zeit, als die Lieder der Soldaten meist obszön und unhöflich zu sein pflegten. Es war eines der beliebtesten Lieder in Frankreich während des Ersten Weltkriegs und wurde mit dem Ende des Krieges zu einem patriotischen Lied. Es ist ein patriotisches Lied, das heute noch in Frankreich bekannt ist.

ترجمات أخرى للأغنية "Quand Madelon"
الألمانية Lobolyrix
الرجاء المساعدة في ترجمة اسم الأغنية
See also
التعليقات