es bringt nichts

Публикувано от gutefee в(ъв)/на 2019-10-04
  • Идиом: es bringt nichts
  • Език: немски
  • Обяснено значение: немски
  • Текстове, които съдържат идиома: 100 lyrics

Значения на „es bringt nichts“

немски

- es ist nicht erfolgreich
- es macht keinen Sinn
- es kommt nichts dabei heraus

обяснено от gutefeegutefee на петък, 04/10/2019 - 10:50
Explained by gutefeegutefee

„es bringt nichts“ в текстове на песни

Reynmen - Leila

Ich kann sie nicht nochmal zwingen, mich zu lieben

Was auch immer ich tue, es bringt nichts
Ganz leer

Egor Kreed - Wenn du mich nicht liebst

Jetzt schicke ich meine Liebe nach Hause.
Ausnüchtern.
Es bringt nichts, diese Gerüchte, ich bin nicht so einer, glaub es nicht!
Aber manchmal brechen diese Schlampen durch die Tür zu mir.

Antonio Machado - Wanderer, es gibt keinen Weg (Gesänge)

Alles vergeht und alles bleibt,
aber uns gehört das Vergehen,
vergehen, in dem man Wege macht,
Wege auf dem Meer.

Bryan Adams - Sommer 69

Das waren die besten Tage meines Lebens

Es bringt nichts sich zu beschweren,
Wenn du einen Job zu erledigen hast

Eisbrecher - Es lohnt sich nicht ein Mensch zu sein

Es lohnt sich nicht ein Mensch zu sein, nein
Zu viele gibts, und doch allein, nein
Es kommt nichts von und bringt nichts ein
Es lohnt sich nicht ein Mensch zu sein

Peđa Medenica - Wenn mich jemand fragen würde

würde ich ihn mit großer Freude ihr schenken
In jedem Sonnenaufgang suche ich mir Schutz
aber es bringt nichts, wenn mich jeder an uns erinnert

Buray - Ich liebe Dich nicht mehr

Schau mir nicht in die Augen
Dieses „sich wehren“ bringt nichts
Es erst jetzt zu gestehen

Luz Casal - Denk an mich

Wenn du einen schweren Kummer hast, denk an mich
Wenn du Lust hast, zu weinen, denk an mich
Du siehst, ich verehre dein himmlisches Bild
deinen kleinen Mund, so kindlich

Kida (Kosovo) - Uh Baby

gibt es niemanden, gibt es niemanden
ich fehle dir, ich weiss wie fest
es bringt nichts, etwas zu tun
ich werde mich verletzen es wird uns passieren

Jean Ferrat - Nacht und Nebel

Sie waren zwanzig und hundert, sie waren Tausende
Nackt und mager, zitternd in diesen verblombten Wagons,
Die die Nacht zerschnitten mit ihren enflliehenden Fingern(1).
Sie waren Tausende, sie waren zwanzig und hundert.

Joan Manuel Serrat - Gesänge

Alles geht vorbei und alles bleibt
aber das unsere ist das Vorbeiziehen
vorbeiziehen, indem wir Wege bilden
Wege über das Meer

Sefyu - Das Leben, das dazu gehört

Wenn du ein gutes Mädchen siehst, gibt es auch immer eine dumme Sau, die dazu gehört
Wenn ich dir das alles hier erzähle, gibt es einen Grund, der dazu gehört
Es bringt nichts, ne dicke Karre zu fahren, wenn du nicht das Leben hast, das dazu gehört...

Saša Matić - Wer küsst dich heutzutage

Wer küsst dich heutzutage?
Wenn er nicht da wär, würde ich alles geben
Aber es bringt nichts
Du würdest mich nicht wieder wollen

Mahmood - Verschwendete Jugend

Und du beschwertest dich darüber, dass ich nicht mehr sprechen wollte
du machtest das Fenster auf, um die Zigarettenasche rauszuschmeißen
es bringt nichts, all den Scheiß, den ich weiß, hinter einem Lächeln zu verstecken

Ornella Vanoni - Einzelheiten

ich bin da.

Es bringt nichts zu versuchen
zu vergessen.

Billie Holiday - Erkläre nichts

Still jetzt, erkläre nichts
Sag einfach nur, dass du bleibst
Ich bin froh, dass du zurück bist
Erkläre nichts

Damien Saez - Außer Atem

Außer Atem

Es bringt nichts, zu denken
Unsterblich ist der Schmerz

Vitaa - Eine Blume von dir

Ich versuche mich mit einem anderen zu trösten,
Der vergeblich versucht, deine Fehler wieder gut zu machen
Er scheint so perfekt, aber es bringt nichts, ich gebe auf
Ich kann nicht, ich liebe ihn nicht wie dich

Gianmaria Testa - Lass mich gehen

Ich bin nicht gekommen um Abschied zu nehmen,
da ich den richtigen Ton nicht kenne
und auch nicht die Wörter
für diesen Anlass

Era (France) - Sinnlos

Verdammt, ich bin inzwischen so angepasst, verflucht
Sinnlos, zwecklos, irgendwo landen zu wollen, ankommen zu wollen, verdorri
Sinnlos, alle Notwendigkeiten zur Veränderung, das bringt doch nichts
Orakel und Seher befragen kann ich auch knicken, in die Tonne treten, da völlig unwissenschaftlich