Werbung

Alesia (Deutsch Übersetzung)

  • Künstler/in: Eluveitie
  • Lied: Alesia 3 Übersetzungen
  • Übersetzungen: Deutsch, Spanisch, Türkisch
Deutsch ÜbersetzungDeutsch
A A

Alesia

Das Gras war genauso grün,
Wie es immer war,
An diesem Tag des Unheils.
Die Amseln sangen ihre Lieder,
Wie sie es immer taten,
An diesem unheilvollen Tag.
 
Wir durchquerten das große Tor
Zum allerletzten Mal.
Ich sah nicht zurück,
Ich wusste, wir würden bleiben.
 
Ich wusste, sie würden uns nicht gehen lassen,
Um den Todesstreifen zu verlassen.
Ich sah das Glitzern in ihren Augen,
Von Angst und Versklavung,
Die erdrückende Last.
 
Geliebte Erde,
Bring mich heim!
 
Alesia, Alesianer,
Weckt mich, wenn ich gegangen bin.
Ianotouta, Ewigkeit,
Verkündet unser vergebliches Opfer!
 
Auf diesem Grund sorgten wir uns liebevoll ums Leben,
Umarmten wir den Tod.
Als der Kinder Schreie verhallten,
Wich das Schluchzen tödlicher Stille.
 
Alesia, Alesianer,
Weckt mich, wenn ich gegangen bin.
Ianotouta, Ewigkeit,
Verkündet unser vergebliches Opfer!
 
Das Gras war genauso grün,
Wie es immer war,
An diesem Tag des Unheils.
Als wir durch die Straßen gingen,
Wie tausende Male zuvor,
Wussten wir, wir würden bleiben.
 
Alesia, Alesianer,
Weckt mich, wenn ich gegangen bin.
Ianotouta, Ewigkeit,
Verkündet unser vergebliches Opfer!
 
(Außerhalb von Alesia)
(Boten wir ein lebendes Opfer)
(Draußen vor den Toren Alesias)
(Wo unsere Tränen versiegten)
 
Von LobolyrixLobolyrix am So, 08/04/2018 - 17:18 eingetragen
Zuletzt von LobolyrixLobolyrix am Di, 10/04/2018 - 18:58 bearbeitet
Kommentare des Autors:

Historischer Hintergrund ist die Schlacht um Alesia, die Entscheidungsschlacht im Spätsommer 52 v. Chr. zwischen dem römischen Feldherrn Gaius Iulius Caesar und den Galliern (Kelten) unter Führung des Vercingetorix. Sieger der Auseinandersetzung war Caesar, der damit die römische Herrschaft in Gallien für Jahrhunderte festigte.

EnglischEnglisch

Alesia

Weitere Übersetzungen von „Alesia"“
Deutsch Lobolyrix
Sammlungen mit "Alesia"
Kommentare