Elisabeth das Musical - Kind oder nicht

Advertisements
Deutsch

Kind oder nicht

[Sophie:]
Halt! Wohin?
 
[Hofdame:]
Die Kaiserin möchte mit ihrem Sohn spazieren gehen.
Sie sagt, sie hat Rudolf drei Wochen lang nicht mehr gesehn.
 
[Sophie:]
Der Kronprinz bleibt hier.
Die Besuche sind nicht gut für ihn.
Er ist schon ganz verweichlicht.
Dem Kind fehlt jede Disziplin.
Damit er zum Mann wird, erzieht ihn jetzt Graf Gondrecourt.
Mit Drill und Pistolen, mit Liegestütz und Wasserkur.
 
[Hofdame:]
Aber er ist doch noch ein Kind!
 
[Sophie:]
Kind oder nicht.
Für den, der regiert, zählt nur Pflicht.
Wen Gott auserwählt Herr zu sein,
dem darf man seine Schwächen nicht verzeihn.
 
[Rudolf:]
Warum darf ich denn nie zu Mamma?
 
[Hofdame:]
Es geht nicht.
 
[Sophie:]
Du wirst Soldat.
Wer zum Herrschen bestimmt ist darf kein Mutterkind sein.
 
[Rudolf:]
Bitte!
 
[Sophie:]
Nein!
 
[Sophie:]
Die Wünsche der Kaiserin sind irrelevant...
und Sie richten sich weiterhin nach meinen Anweisungen.
 
Von Fary am Mi, 21/01/2015 - 15:03 eingetragen
Danke!

 

Advertisements
Video
Übersetzungen von "Kind oder nicht"
Kommentare