Werbung

Kasia (Deutsch Übersetzung)

Es wurde um Korrekturlesen gebeten.
Polnisch
Polnisch
A A

Kasia

Wysokie płoty tato grodził,
wysokie płoty tato grodził,
żeby do Kasi, do Kasi żeby,
żeby do Kasi nikt nie chodził,
żeby do Kasi, do Kasi żeby,
żeby do Kasi nikt nie chodził.
 
Ale ta Kasia mądra była,
ale ta Kasia mądra była
i dziurę w płocie, i w płocie dziurę,
i dziurę w płocie wywierciła,
i dziurę w płocie, i w płocie dziurę,
i dziurę w płocie wywierciła.
 
Oj, żeby nie ta dziura w desce,
oj, żeby nie ta dziura w desce,
byłaby Kasia, Kasia by była,
byłaby Kasia panną jeszcze,
byłaby Kasia, Kasia by była,
byłaby Kasia panną jeszcze.
 
Tęgich ślusarzy tato wzywał,
tęgich ślusarzy tato wzywał,
żeby u Kasi, u Kasi żeby,
żeby u Kasi nikt nie bywał,
żeby u Kasi...
żeby u Kasi nikt nie bywał.
 
Ale ta Kasia sprytna była,
ale ta Kasia sprytna była
i zaraz kluczyk, i kluczyk zaraz,
i zaraz kluczyk dorobiła,
i zaraz kluczyk, i kluczyk zaraz,
i zaraz kluczyk dorobiła.
 
Oj, chyba przez ten mały kluczyk,
oj, chyba przez ten mały kluczyk
chodziła Kasia, Kasia chodziła,
chodziła Kasia w wianku krócej,
chodziła Kasia, Kasia chodziła,
chodziła Kasia w wianku krócej.
 
Von zdravkocolzdravkocol am So, 13/09/2020 - 16:46 eingetragen
Deutsch ÜbersetzungDeutsch
Align paragraphs

Kasia

Papa stellte hohe Zäune auf,
Papa stellte hohe Zäune auf,
dass niemand zu Kasia, zu Kasia dass niemand,
dass niemand zu Kasia geht,
dass niemand zu Kasia, zu Kasia dass niemand,
dass niemand zu Kasia geht.
 
Aber diese Kasia war schlau,
aber diese Kasia war schlau,
und ein Loch in den Zaun, und in den Zaun ein Loch,
und bohrte ein Loch in den Zaun,
und ein Loch in den Zaun, und in den Zaun ein Loch,
und bohrte ein Loch in den Zaun.
 
Oh, lass uns nicht dieses Loch im Brett,
oh, lass uns nicht dieses Loch im Brett,
wäre immer Kasia, Kasia wäre immer
Kasia wäre immer noch ein Jungfrau,
wäre immer Kasia, Kasia wäre immer
Kasia wäre immer noch ein Jungfrau.
 
Papa rief die kräftigen Schlosser an,
papa rief die kräftigen Schlosser an,
damit niemand Kasia, damit Kasia niemand
damit niemand Kasia besuchen könnte,
damit niemand Kasia ...
damit niemand Kasia besuchen könnte.
 
Aber diese Kasia war klug,
aber diese Kasia war klug
und sofort einen Schlüssel, und einen Schlüssel sofort,
und sofort machte sie einen Schlüssel,
und sofort einen Schlüssel, und einen Schlüssel sofort,
und sofort machte sie einen Schlüssel.
 
Oh, vielleicht wegen diesem kleinen Schlüssel,
oh, vielleicht wegen diesem kleinen Schlüssel
trug Kasia, Kasia trug,
trug Kasia den Jungfernkranz nur für eine kurze Zeit,
trug Kasia, Kasia trug,
trug Kasia den Jungfernkranz nur für eine kurze Zeit.
 
Danke!
1 Mal gedankt
Von George SowaGeorge Sowa am Fr, 07/05/2021 - 11:57 eingetragen
Auf Anfrage von Hansi K_LauerHansi K_Lauer hinzugefügt.
Zuletzt von George SowaGeorge Sowa am Sa, 08/05/2021 - 21:22 bearbeitet
Der/Die Ersteller/in der Übersetzung bittet um Korrekturlesen.
Das heißt, dass er/sie erfreut darüber wäre, Korrekturen/Vorschläge in Bezug auf die Übersetzung zu erhalten.
Wenn du beide Sprachen beherrschst, kannst du gerne leave your comments.
Trubadurzy: Top 3
Kommentare
George SowaGeorge Sowa    Fr, 07/05/2021 - 12:12

Ich bin mir nicht sicher, ob diese "Umwälzungen":

  • dass niemand nach Kasia, nach Kasia dass niemand;
  • und ein Loch in den Zaun, und in den Zaun ein Loch;
  • wäre immer Kasia, Kasia wäre immer;
  • dass niemand Kasia, dass Kasia niemand;
  • und sofort einen Schlüssel, und einen Schlüssel sofort;
  • trug Kasia, Kasia trug;

auf Deutsch gut klingen.
Aber ich bin sicher, dass, wenn meine liebe Oma (Frau Müller) es sieht, sie in ihrem Grab drehen würde Teeth smile

Hansi K_LauerHansi K_Lauer    Sa, 08/05/2021 - 05:11

Vielen Dank für die Übersetzung, George!

Die Umkehrreime klingen etwas seltsam in der Übersetzung,
aber man versteht, dass es vom Original so vorgegeben ist.

Ein paar Änderungen würde ich vorschlagen:
>"dass niemand nach Kasia, nach Kasia dass niemand," =
dass niemand zu Kasia, zu Kasia dass niemand,
(Bei Personen sagt man "zu Kasia gehen", bei Orten sagt man "nach Warschau gehen")

>"und bohrte ein Loch in den Zaun," =
und schnitt ein Loch in den Zaun,

>"Oh, lass uns nicht dieses Loch im Brett,"
Das versteht man nicht.
Könnte man sagen:
"Wäre nicht dieses Loch im Brett" ?
dann würde es etwas mehr Sinn ergeben.
Oder was wollen sie damit sagen?

>" dass niemand Kasia, dass Kasia niemand
dass niemand Kasia besuchen würde,"
Könnte man so lassen, aber besser wäre:
" damit niemand Kasia, damit Kasia niemand
damit niemand Kasia besuchen könnte,"

>"Oh, vielleicht weil dieser kleine Schlüssel," =
Oh, vielleicht wegen diesem kleinen Schlüssel,

>"Kasia trug jungfräulicher Kranz für eine kürzere Zeit,"
Trug Kasia den Jungfernkranz nur für eine kurze Zeit

George SowaGeorge Sowa    Sa, 08/05/2021 - 22:17

Hansi,
vielen Dank für all deine Kommentare. Ich wieder etwas Neues lernen.
Ich habe fast alle vorgestellt, aber wir müssen noch zwei davon klären. Bei beiden geht es um das Loch:
1. "und bohrte ein Loch in den Zaun" =
und schnitt ein Loch in den Zaun.
Wie Sie zu Beginn sagten: "dass es vom Original so vorgegeben ist". Im Original wurde dieses Loch mit einer Bohrmaschine oder mit einer Handbohrmaschine hergestellt.
Deshalb schlage ich vor, dass Sie es so lassen, wie es war. Was denkst du darüber?
2. "Oh, lass uns nicht dieses Loch im Brett". Das ist so eine poetische Metapher. Der vollständige bedingte Satz (Vergangenheit perfekt) sollte wie folgt lauten: Wenn Kasia kein Loch in das Brett gebohrt hätte, wäre Kasia bis heute eine Jungfrau gewesen.
Das Lied sagt, ein Loch in der Planke ist schuld.
Hat das den Kontext dieser Strophe erklärt?

Haben Sie jetzt Vorschläge, wie Sie es verbessern können?

George SowaGeorge Sowa    So, 09/05/2021 - 07:49

Ich weiß, dass dies keine Logik ist. Als Ingenieur weiß ich, dass weder Kasia noch ihr Verlobter oder Freund durch das mit dem Bohrer gemachte Loch gehen werden.
Sie müssen wissen, dass die Texte zu diesem Lied wahrscheinlich über hundert Jahre alt sind. Ich versuche mir selbst zu erklären, dass das Wort "i dziurę w płocie wywierciła=und bohrte ein Loch in den Zaun" dann eine andere Bedeutung haben könnte. Hören Sie sich dieses Lied der Folk-Band "Mazowsze" an: https://www.youtube.com/watch?v=B3ut-GG0Gpc
Und hier ist ihr Originaltext:
Wysokie płoty tato grodził,
Wysokie płoty tato grodził,
Żeby do Kasi, do Kasi żeby,
Żeby do Kasi nikt nie chodził.
Żeby do Kasi, do Kasi żeby,
Żeby do Kasi nikt nie chodził.

Ale ta Kasia mądra była,
Ale ta Kasia mądra była,
I dziurę w desce, i w desce dziurę,
I dziurę w desce wywierciła.
I dziurę w desce, i w desce dziurę,
I dziurę w desce wywierciła.

Łoj, żeby nie ta dziura w desce,
Łoj, żeby nie ta dziura w desce,
Byłaby Kasia, Kasia by była,
Byłaby Kasia panną jeszcze.
Byłaby Kasia, Kasia by była,
Byłaby Kasia panną jeszcze.

Lecz ciemna nocka przeszkodziła,
Lecz ciemna nocka przeszkodziła.
Kasia się panną, się panną Kasia,
Kasia się panną nie nabyła.
Kasia się panną, się panną Kasia,
Kasia się panną nie nabyła.

Łoj, nie pomogą, tato, płoty,
Łoj, nie pomogą, tato, płoty.
Gdy Kasia rada, gdy rada Kasia,
Gdy Kasia rada na zaloty.
Gdy Kasia rada, gdy rada Kasia,
Gdy Kasia rada na zaloty.

Wie Sie sehen können, sind die letzten drei Strophen völlig unterschiedlich.

Hansi K_LauerHansi K_Lauer    Mo, 10/05/2021 - 02:34

George, ich glaube, ich habe die Geschichte jetzt kapiert.
Bei dem Zaun handelt es sich nicht, wie ich dachte und heute üblich, um einen Maschendrahtzaun,
sondern um einen blickdichten Bretterzaun, wie er in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts auch hier
noch vorkam. Die Kasia bohrte also mit einem Bohrer ein Loch in ein Brett des Zaunes und steckte ihrem Geliebten ihren nachgemachten Schlüssel durch das Loch, mit dem dieser dann das Schloss öffnen konnte.
Regular smile

George SowaGeorge Sowa    Mo, 10/05/2021 - 16:10

Ja, es ist sehr wahrscheinlich die Lösung für dieses Rätsel. Nicht einmal Sherlock Holmes hätte es besser gemacht.
Ich grüße Sie herzlich ein,
George (Jurek)

Read about music throughout history