Giancarlo Romita - Ma dove sei (Deutsch Übersetzung)

Italienisch

Ma dove sei

Resta con me
Non andar via
Perché nel sogno si ripete la magia
Vicino a te L’eternità cattura il tempo per colmare la realtà
Mentre il cielo presenta le stelle
Questa luna ti guarderà
Ma dove sei?
Ti cerco amore
Vorrei donarti quello che ho nell’anima
Ti canterei senza malinconia
Le strofe che scrivo aspettando te
Un giorno poi
Se lui vorrà, noi cresceremo insieme il dono che verrà
Dimmi se vuoi, se mi amerai
Quando al tramonto resteremo solo noi
E se il cielo sarà senza stelle
Brillerai per me solo tu?
Ma dove sei?
Ti cerco amore
Vorrei donarti quello che ho nell’anima
Ti canterei senza malinconia
Le strofe che scrivo aspettando te
Scoprirò il tuo viso
E saprò il tuo nome
Ovunque sei ti voglio amore
E' un desiderio forte come un’ancora
piantata lì nella mia fantasia e
Ti troverò, so che ci sei…
Ma dove sei?
Ti cerco amore mio
Di te ho bisogno come e più dell’aria
Ti canterei senza malinconia
Le strofe che scrivo aspettando te
 
Zuletzt von Sciera am Sa, 09/11/2013 - 16:04 bearbeitet
Align paragraphs
Deutsch Übersetzung

Wo bist du denn?

Bleib mit mir,
geh nicht weg.
Weil der Zauber im Traum wieder kommt.
Neben dir ergreift die Ewigkeit die Zeit, um die Realität zu füllen
Während der Himmel die Sterne vorstellt,
wird der Mond dich ansehen.
Wo bist du denn?
Ich suche nach dir, mein Schatz.
Ich würde dir das, was ich in meiner Seele habe, schenken.
Ich würde für dich, ohne Melancholie,
die Strophen singen, die ich schreibe, während ich auf dich warte.
Irgendwann, dann, wenn er das will, werden
wir das Geschenk zusammen aufziehen, das wir bekommen werden.
Sag mir, ob du es willst, ob du mich liebst,
wenn wir ganz allein am Abend bleiben werden.
Und willst du nur für mich leuchten,
wenn der Himmel ohne Sterne bleiben wird?
Wo bist du denn?
Ich suche nach dir, mein Schatz.
Ich würde dir das, was ich in meiner Seele habe, schenken.
Ich würde für dich, ohne Melancholie,
die Strophen singen, die ich schreibe, während ich auf dich warte.
Ich werde dein Gesichte herausfinden,
und deinen Namen entdecken.
Wo immer du auch bist, will ich dich, mein Schatz.
Das ist ein so stark Wunsch, wie ein Anker,
der in meine Phantasie eingeschlagen ist.
Ich werde dich finden, ich weiß, dass du existiert...
wo bist du denn?
Ich suche nach dir, mein Schatz.
Ich brauche dich wie und mehr als die Luft.
Ich würde für dich, ohne Melancholie,
die Strophen singen, die ich schreibe, während ich auf dich warte.
 
Von alterego1983 am Sa, 09/11/2013 - 14:42 eingetragen
See also
Kommentare