Fabrizio Moro & Ermal Meta - Non mi avete fatto niente (Deutsch Übersetzung)

Italienisch

Non mi avete fatto niente

 
A Il Cairo non lo sanno che ore sono adesso,
il sole sulla Rambla oggi non è lo stesso.
In Francia c’è un concerto, la gente si diverte,
qualcuno canta forte, qualcuno grida “a morte”.
 
A Londra piove sempre, ma oggi non fa male.
Il cielo non fa sconti, neanche a un funerale.
A Nizza il mare è rosso di fuochi e di vergogna,
di gente sull’asfalto e sangue nella fogna.
 
E questo corpo enorme che noi chiamiamo “Terra”,
ferito nei suoi organi dall’Asia all’Inghilterra.
Galassie di persone disperse nello spazio
ma quello più importante è lo spazio di un abbraccio.
 
Di madri senza figli, di figli senza padri,
di volti illuminati, come muri senza quadri.
Minuti di silenzio, spezzati da una voce:
“Non mi avete fatto niente.”
 
Non mi avete fatto niente.
Non mi avete tolto niente.
Questa è la mia vita che va avanti
oltre tutto, oltre la gente.
 
Non mi avete fatto niente.
Non avete avuto niente.
Perché tutto va oltre
le vostre inutili guerre.
 
C’è chi si fa la croce, chi prega sui tappeti,
le chiese e le moschee, gli imam e tutti i preti,
ingressi separati della stessa casa,
miliardi di persone che sperano in qualcosa.
 
Braccia senza mani, facce senza nomi,
scambiamoci la pelle, in fondo siamo umani.
Perché la nostra vita non è un punto di vista
e non esiste bomba pacifista.
 
Non mi avete fatto niente.
Non mi avete tolto niente.
Questa è la mia vita che va avanti
oltre tutto, oltre la gente.
 
Non mi avete fatto niente.
Non avete avuto niente.
Perché tutto va oltre
le vostre inutili guerre,
le vostre inutili guerre.
 
Cadranno i grattacieli, le metropolitane,
i muri di contrasto, alzati per il pane.
Ma contro ogni terrore che ostacola il cammino
il mondo si rialza col sorriso di un bambino,
col sorriso di un bambino,
col sorriso di un bambino.
 
Non mi avete fatto niente.
Non avete avuto niente.
Perché tutto va oltre
le vostre inutili guerre.
 
Non mi avete fatto niente.
Le vostre inutili guerre.
Non mi avete tolto niente.
Le vostre inutili guerre
Non mi avete fatto niente.
Le vostre inutili guerre.
Non avete avuto niente.
Le vostre inutili guerre.
 
Sono consapevole che tutto più non torna.
La felicità volava
come vola via una bolla.
 
Von Alma Barroca am Di, 06/02/2018 - 19:25 eingetragen
Zuletzt von Miley_Lovato am So, 13/05/2018 - 06:22 bearbeitet
Eigener Kommentar:

Festival di Sanremo 2018 / E. Meta, F. Moro, A. Febo
Live performance

Align paragraphs
Deutsch Übersetzung

Ihr habt mir nichts angetan

Versionen : #1#2
In Kairo wissen sie nicht, wie spät es jetzt ist
Die Sonne über der Rambla ist heute nicht dieselbe
In Frankreich gibt es ein Konzert, die Leute amüsieren sich
Jemand singt laut, jemand schreit: "Tod!"
 
In London regnet es immer, aber heute tut es nicht weh
Der Himmel macht keine Abstriche, nicht einmal bei einer Beerdigung
In Nizza ist das Meer rot vom Feuer und von der Schande
Von den Leuten auf dem Asphalt und vom Blut in der Gosse
 
Und dieser riesige Körper, den wir Erde nennen
Verletzt in seinen Organen von Asien bis nach England
Galaxien von Personen im Weltraum verloren
Aber was wichtiger ist, ist der Raum einer Umarmung
 
Von Müttern ohne Kinder, von Kindern ohne Väter
Von erleuchtenten Gesichtern, wie Wände ohne Bilder
Minuten der Stille, durchbrochen von einer Stimme
"Ihr habt mir nichts angetan"
 
Ihr habt mir nichts angetan
Ihr habt mir nichts weggenommen
Das ist mein Leben, das weitergeht
Über alles hinaus, über die Menschen hinaus
 
Ihr habt mir nichts angetan
Ihr habt nichts davon gehabt
Weil alles über
Eure unnützen Kriege hinaus weitergeht
 
Es gibt jene, die sich bekreuzigen, die auf ihren Teppichen beten
Die Kirchen und Moscheen, die Imame und alle Priester
Getrennte Eingänge ins dasselbe Haus
Millarden Personen, die auf irgendetwas hoffen
 
Arme ohne Hände, Gesichter ohne Namen
Tauschen wir die Haut, im Grunde sind wir (alle nur) Menschen
Weil unser Leben kein Standpunkt ist
Und eine friedliche Bombe (schlicht) nicht existiert
 
Ihr habt mir nichts angetan
Ihr habt mir nichts weggenommen
Das ist mein Leben, das weitergeht
Über alles hinaus, über die Menschen hinaus
 
Ihr habt mir nichts angetan
Ihr habt nichts davon gehabt
Weil alles über
Eure unnützen Kriege hinaus weitergeht
Eure unnützen Kriege hinaus weitergeht
 
Wolkenkratzer und die Metros stürzen ein
Die Trennungsmauern für Geld 1 hochgezogen
Aber gegen allen Terror, der den Weg behindert,
Erhebt sich die Welt wieder mit einem Kinderlachen
Mit einem Kinderlachen
Mit einem Kinderlachen
 
Ihr habt mir nichts angetan
Ihr habt nichts davon gehabt
Weil alles über
Eure unnützen Kriege hinaus weitergeht
 
Ihr habt mir nichts angetan
Eure unnützen Kriege
Ihr habt mir nichts weggenommen
Eure unnützen Kriege
Ihr habt mir nichts angetan
Eure unnützen Kriege
Ihr habt nichts davon gehabt
Eure unnützen Kriege
 
Ich bin mir bewusst, dass nichts mehr zurückkommt
Das Glück ist davon geflogen
So wie eine Blase wegfliegt
 
  • 1. lit. Brot
Von BertBrac am So, 11/02/2018 - 01:26 eingetragen
Zuletzt von BertBrac am Do, 15/02/2018 - 14:41 bearbeitet
Kommentare des Autors:

Gewinner San Remo Festival 2018
Italiens Beitrag im Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon, Portugal

See also
Kommentare