Première Soirée (Deutsch Übersetzung)

Advertisements
Französisch

Première Soirée

– Elle était fort déshabillée
Et de grands arbres indiscrets
Aux vitres jetaient leur feuillée
Malinement, tout près, tout près.
 
Assise sur ma grande chaise,
Mi-nue, elle joignait les mains.
Sur le plancher frissonnaient d'aise
Ses petits pieds si fins, si fins.
 
– Je regardai, couleur de cire,
Un petit rayon buissonnier
Papillonner dans son sourire
Et sur son sein, - mouche au rosier.
 
– Je baisai ses fines chevilles.
Elle eut un doux rire brutal
Qui s'égrenait en claires trilles,
Un joli rire de cristal.
 
Les petits pieds sous la chemise
Se sauvèrent : « Veux-tu finir ! »
– La première audace permise,
Le rire feignait de punir !
 
– Pauvrets palpitants sous ma lèvre,
Je baisai doucement ses yeux :
– Elle jeta sa tête mièvre
En arrière : « Oh ! c'est encor mieux !...
 
Monsieur, j'ai deux mots à te dire... »
– Je lui jetai le reste au sein
Dans un baiser, qui la fit rire
D'un bon rire qui voulait bien...
 
– Elle était fort déshabillée
Et de grands arbres indiscrets
Aux vitres jetaient leur feuillée
Malinement, tout près, tout près.
 
Von Costel Zăgan am Mo, 26/09/2016 - 18:36 eingetragen
Zuletzt von Ainoa am Mi, 12/10/2016 - 23:19 bearbeitet
Align paragraphs
Deutsch Übersetzung

Erster Abend

Sie hatte nicht mehr viel am Leibe.
Ein großer, frecher Baum, der hing
Mit allen Blättern an der Scheibe,
So nah, so nah, wie's eben ging.
 
Sie faltete, halb nackt, die Hände
Und schmiegte sich im Sessel ein.
In süßem Schauder schwang behende
Ihr kleiner Fuß, so fein, so fein.
 
- Ich sah die Zweige sich beleben
Und einen kleinen Strahl vergnügt
Ihr Lächeln, ihre Brust umschweben, —
Ein Bienchen, das um Rosen fliegt.
 
- Ich küßte ihre zarten Füße.
Sie lachte perlend und brutal
In klaren Trillern voller Süße
Ein hübsches Lachen aus Kristall.
 
Die kleinen Füße, sie entflohen
Rasch unter's Hemd: "Ich werd dir gleich...!"
- Doch konnte dieses Lachen drohen,
Da mir verziehn der erste Streich?
 
— Mit einem Kusse konnt ich finden
Ihr Augenlid, das pulsend schlug:
- Verschmitzt warf sie den Kopf nach hinten:
"Na, jetzt ist's aber wohl genug!...
 
Mein Freund, ich muß dir eines sagen..."
— Ich warf den Rest in ihre Brust
Mit einem Kuß, der ohne Zagen
Sie lachen ließ mit guter Lust.
 
— Sie hatte nicht mehr viel am Leibe.
Ein großer, frecher Baum, der hing
Mit allen Blättern an der Scheibe
So nah, so nah, wie's eben ging.
 
Tous droits réservés © Christian Guernes (pour les traductions en français, sauf indication contraire ; lien vers le source, indication du commentaire,etc.)
Von Guernes am Sa, 15/10/2016 - 16:08 eingetragen
Quelle (Webseite, von der du die Übersetzung kopiert hast):
Weitere Übersetzungen von "Première Soirée"
DeutschGuernes
See also
Kommentare