Advertisements

Andrea (German translation)

  • Artist: Fabrizio De André
  • Song: Andrea 11 translations
  • Translations: English, Finnish, French, German, German (Swiss-German/Alemannic), Greek, Serbian #1, #2, #3, Spanish, Turkish

Andreas

Andreas hat sich verirrt, verirrt und findet nicht heim
Andreas hatte eine Liebe
mit schwarzen Locken
Andreas hatte einen Schmerz
mit schwarzen Locken.
Auf dem Zettel stand geschrieben, er sei gefallen
unter der Fahne.
Das stand geschrieben, die Unterschrift war golden,
unterschrieben vom König.
Gefallen in den Bergen
des Trentino
im Maschinengewehrfeuer.
Die Augen des Waldes,
ein Bauer des Reiches,
französisches Profil.
Die Augen des Waldes,
ein Soldat des Reiches,
französisches Profil.
Und Andreas hat sie verloren, hat die Liebe verloren,
die seltenste Perle.
Und Andreas hat im Mund, im Mund einen Schmerz,
die schwärzeste Perle.
Andreas pflückte, pflückte Veilchen
am Rand des Brunnens.
Andreas warf die schwarzen Locken
in den Ring des Brunnens.
Der Eimer sagte ihm, sagte ihm: "Mein Herr,
der Brunnen ist tief,
Viel tiefer als die Tiefe der Augen
in der Nacht des Weinens".
Er sprach: "Es reicht mir, reicht mir,
dass er tiefer ist als ich."
 
Submitted by LobolyrixLobolyrix on Tue, 10/01/2017 - 15:50
Last edited by LobolyrixLobolyrix on Mon, 15/10/2018 - 15:04
ItalianItalian

Andrea

Comments