Sabahat Akkiraz - Ayıplarım gönül seni (German translation)

Turkish

Ayıplarım gönül seni

Ayıplarım gönül seni
hal bilmeze hal sorarsın
yanında bülbül dururuken 
kargalardan gül sorarsın
 
nereden düştüm gizli derde
aşkın gözümüzde perde
nalbant olmayan şehirde
aşk atına nal sorarsın
 
hakk nazar eylemiş göze
odur yol gösteren bize
kulağı sağır dilsize
iklim iklim yol sorarsın
 
pir dede'yi beğenmezsin
ne söylüyor dinlemezsin
kendi kusurun görmezsin
elin kusurun ararsın
 
Submitted by N.F. on Mon, 16/04/2018 - 22:27
Align paragraphs
German translation

Schäme Dich, mein Herz!

Schäme Dich, o Herz,¹
fragst jenen nach seinem Befinden, der nichts zu empfinden weiß;
während die Nachtigall an Deiner Seite steht,
fragst Du die Krähen um Rosen.
 
Wie bin ich nur in dieses heimliche Leid hineingefallen?
Deine Liebe ist vor unseren Augen eine Gardine;
In einer Stadt, die keine Hufner hat,
fragst du das Pferd der Liebe nach Hufen.
 
Der Gerechte² hat den Augen das Licht gegeben,
er ist es, der uns den Weg aufzeigt;
einem Stummen, dessen Ohre taub sind,
fragst Du immer wieder nach dem Wege.
 
Pir Dede³ gefällt Dir nicht,
seine Worte erhörst Du nicht;
Deine eigenen Schwächen nicht sehend,
suchst Du nach den Schwächen fremder Leute.
 
Submitted by Konanen on Mon, 30/04/2018 - 05:46
Added in reply to request by N.F.
Author's comments:

¹ Wortwörtliche Übersetzung: „Ich beschäme Dich, Herz“
² „der Gerechte“ ist eine der vielen Namen Gottes im Islam
³ „Pir Dede“ ist, meinen Recherchen zufolge, der Autor des vorliegenden Textes. In der orientalischen Tradition der Lyrik war es üblich, in einem der letzten „Häuser“ (d.h., Verse) eines Gedichts, bzw. einer sogenannten Gazelle, den Nom de Plume des Autors einzubauen. Je undeutlicher es war, dass die Worte einen Nom de Plume darstellten, umso kunstvoller und begabter wurde der Autor erachtet. In diesem Texte, jedoch, wird der Nom de Plume als solcher überdeutlich.

More translations of "Ayıplarım gönül seni"
GermanKonanen
Please help to translate "Ayıplarım gönül seni"
See also
Comments