Bohemian Rhapsody (German translation)

Advertisements
German translation

Böhmische Rhapsodie

Versions: #1#2#3
Ist das das wahre Leben?
Ist das nur eine Fantasie?
Gefangen in einem Dia
Kein Ausweg aus der Wirklichkeit
 
Öffne Deine Augen
Schau in die Himmel hinauf und sieh
Ich bin nur ein armer Junge
Ich brauche kein Mitleid
Denn ich komme leicht, gehe leicht
Etwas hoch, etwas tief
Der Wind bläst sowieso
Und mir, mir ist das egal
 
Mama, ich habe gerade einen Mann getötet
Hielt eine Knarre an seinen Kopf
Drückte den Abzug, jetzt ist er tot
Mama, das Leben hat erst begonnen
Aber jetzt bin ich gegangen und habe es komplett weggeworfen
Mama, uhhh
Ich wollte Dich nicht zum Weinen bringen
Wenn ich morgen um diese Zeit nicht zurück bin
Mach einfach weiter, mach einfach weiter, als ob nichts wirklich wichtig wäre.
 
Es ist zu spät, meine Zeit ist gekommen
Schickt mir Schauer die Wirbelsäule hinunter
Der Körper tut immerzu weh
Wiedersehen, ihr alle
Ich muss gehen
Muss euch alle zurücklassen und der Wahrheit ins Gesicht sehen
Mama, uhhh... (der Wind bläst sowieso)
Ich will nicht sterben
Manchmal wünschte ich, ich wäre überhaupt nie geboren
 
Ich sehe den kleinen Umriss eines Mannes
Scaramouch, scaramouch, wirst Due den Fandango machen
Donnerschlag und Blitz, für mich sehr, sehr beängstigend
Galileo, Galileo, Galileo, Galileo, Galileo Figaro
Magnifico-o-o-o-o-o...
 
Ich bin nur ein armer Junge, niemand liebt mich
Er ist nur ein armer Junge aus einer armen Familie
Erspare ihm sein Leben vor seiner Monströsität.
 
Komme leicht, gehe leicht, werdet ihr mich laufen lassen?
Bismillah! Wir werden Dich nicht laufen lassen.
Lasst ihn laufen.
Bismillah! Wir werden Dich nicht laufen lassen.
Lasst ihn laufen.
Bismillah! Wir werden Dich nicht laufen lassen.
Lasst mich laufen.
(Werden Dich nicht laufen lassen)
Lasst mich laufen
(Werden Dich nicht laufen lassen)
(Niemals, niemals, niemals, niemals)
Lasst mich laufen, o, o, o, o...
Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein...
(Oh mama mia, mama mia)
Mama mia, lasst mich laufen
Beelzebub hat den Teufel ausgetrieben für mich, für mich, für mich!
 
Also denkst Du, Du kannst mich steinigen und mir in die Augen spucken
Also denkst Du, Du kannst mich lieben und sterben lassen
Oh, Baby, das kannst Du mir nicht antun, Baby
Ich muss nur raus, ich muss nur sofort hier raus
 
(Uh ja, uh ja)
 
Nichts ist wirklich wichtig
Das kann jeder sehen
Nichts ist wirklich wichtig
Nichts ist wirklich wichtig für mich
 
Der Wind bläst sowieso
 
Submitted by juliane on Sat, 09/06/2012 - 15:03
2.5
Your rating: None Average: 2.5 (2 votes)
English

Bohemian Rhapsody

Comments
Sciera    Sat, 09/06/2012 - 17:58

"easy come, easy go,"
bedeutet
"wie gewonnen, so zerronnen"

"little high, little low."
würde ich übersetzen mit
"ein wenig aufwärts, ein wenig abwärts"
oder "ein kleines Hoch, ein kleines Tief"

"Any way the wind blows"
->
"Wohin auch immer der Wind weht"

"Beelzebub has the devil put aside for me"
ist vermutlich ein Wortspiel mit
"the lord has an angel put aside for me" ("der Herr hat mir einen Engel zur Seite/Hilfe gegeben")

ufox    Wed, 06/03/2013 - 14:09
1

sound like a mechanical translation. Missed the sense of some passages completely.

Sciera    Wed, 06/03/2013 - 15:25

Are you for real? It surely is no perfect translation (see my other comment here) but far from any machine translation.