Mísia - Canção de Lisboa (German translation)

Portuguese

Canção de Lisboa

Vejo do cais mil janelas
Da minha velha Lisboa
Vejo Alfama das vielas
O Castelo, a Madragoa.
 
E os meus olhos rasos d'água
Deixam por toda a cidade
A minha prece de mágoa
Nesta canção de saudade.
 
Quando eu partir
Reza por mim,
Lisboa,
Que eu vou sentir,
Lisboa,
Penas sem fim,
Lisboa.
Saudade atroz
Que o coração magoa
E a minha voz entoa
Feita canção,
Lisboa.
 
Mas se ao voltar
Me vires chorar
Perdoa
Que eu abra a porta à tristeza
Para depois rir à toa.
 
Tenho a certeza
Que ao ver as ruas
Tal qual hoje as vejo
Esse teu ar de rainha do Tejo
Hei-de beijar-te,
Lisboa.
 
Hei-de beijar com ternura
As tuas sete colinas
E vou andar à procura
De mim nas tuas esquinas.
 
E tu Lisboa hás-de vir
Aqui ao cais,como agora
Para eu te dizer a rir
O que hoje a minha alma chora.
 
Quando eu partir
Reza por mim,
Lisboa,
Que eu vou sentir,
Lisboa,
Penas sem fim,
Lisboa.
Saudade atroz
Que o coração magoa
E a minha voz entoa
Feita canção,
Lisboa.
 
Mas se ao voltar
Me vires chorar
Perdoa
Que eu abra a porta à tristeza
Para depois rir à toa.
 
Tenho a certeza
Que ao ver as ruas
Tal qual hoje as vejo
Esse teu ar de rainha do Tejo
Hei-de beijar-te,
Lisboa.
 
Submitted by desafinado64 on Tue, 07/10/2014 - 21:33
Last edited by domuro on Tue, 24/04/2018 - 15:08
Align paragraphs
German translation

Lied über Lissabon

Vom Kai her sehe ich tausend Fenster
Von meinem alten Lissabon
Ich sehe Alfama, die Gassen
Die Burg, Madragoa.
 
Und meine von Wasser benetzten Augen
Lassen in der ganzen Stadt
Mein Gebet des Schmerzes
In diesem Lied der Sehnsucht.
 
Wenn ich fortgehe
Bete für mich,
Lissabon
Denn ich werde verspüren,
Lissabon
Leiden ohne Ende,
Lissabon
Heftige Sehnsucht,
Die dem Herzen weh tut
Und meine Stimme, zum Lied geworden,
Stimmt an,
Lissabon
 
Aber wenn du mich bei der Rückkehr
Weinen siehst
Verzeih,
Dass ich der Traurigkeit die Tür öffne
Um danach grundlos zu lachen.
 
Ich bin mir sicher, dass
Wenn ich die Straßen sehe,
So wie ich sie heute sehe,
Dieser dein Anschein, Königin des Tejo zu sein,
Ich dich küssen werde,
Lissabon
 
Ich werde mit Zärtlichkeit
Deine sieben Hügel küssen
Und ich werde mich an
Deinen Straßenecken suchen
 
Und du Lissabon, du wirst zum Kai
Kommen, so wie jetzt
Damit ich dir lachend sagen kann,
Dass heute meine Seele weint.
 
Wenn ich fortgehe
Bete für mich,
Lissabon
Denn ich werde Leiden
Lissabon
Ohne Ende verspüren,
Lissabon
Heftige Sehnsucht,
Die dem Herzen weh tut
Und meine Stimme, zum Lied geworden,
Stimmt an,
Lissabon
 
Aber wenn du mich bei der Rückkehr
Weinen siehst
Verzeih,
Dass ich der Traurigkeit die Tür öffne
Um danach
Grundlos zu lachen
 
Ich bin mir sicher, dass
Wenn ich die Straßen sehe,
so wie ich sie heute sehe,
Dieser dein Anschein, Königin des Tejo zu sein,
Ich dich küssen werde,
Lissabon
 
Submitted by domuro on Tue, 24/04/2018 - 15:25
More translations of "Canção de Lisboa"
Germandomuro
See also
Comments