Advertisements

Canzone del padre (German translation)

  • Artist: Fabrizio De André
  • Song: Canzone del padre 5 translations
  • Translations: English, French, German, Portuguese, Turkish

Das Lied vom Vater

-- "Möchtest du wirklich deinen Augen
nur die Träume lassen, die dich nicht aufwecken?"
-- "Ja, Euer Ehren, aber ich will sie größer."
-- "Es gibt dort einen Platz, dein Vater hat ihn verlassen.
Du musst nur auf der Brücke bleiben
Und die anderen Schiffe vorbeifahren sehen,
Die kleineren lenke zum Fluss,
Die grösseren wissen schon, wohin sie müssen.
So bin ich mein eigener Vater geworden
Getötet in einem früheren Traum,
Das Gericht hat mir Vertrauen gegeben,
Freispruch und Verbrechen, das gleiche Motiv.
 
Und nun Berto, Sohn der Wäscherin,
Der Schulkamerad, zieht es vor,
Auf den Fühlern der Grillen das Zählen zu lernen,
Er benutzt nie Seifenblasen zum Spielen,
Begrub seine Mutter in einem Waschmaschinenfriedhof,
Eingehüllt in einem Laken, fast wie die Helden;
Er hielt einen Augenblick inne, um Gott zu raten,
Sich weiter um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern.
Er floh aus Angst zu rosten,
Die gestrige Zeitung berichtet, er wäre verrostet gestorben.
Die Totengräber lesen sie häufig auf
Zwischen den Menschen, die auf sich regnen lassen.
 
Ich habe das Geld und die Zuneigung investiert,
Bank und Familie geben sichere Renditen.
Mit meiner Frau diskutiert man die Liebe,
Es gibt Unterschiede, es gibt keine Ängste.
Aber jede Nacht ergibt sie sich mir später,
Männer kommen, einer ist etwas magerer,
Er hat einen Koffer und zwei Pässe,
Sie hat die Augen einer Frau, die ich bezahle.
Kommissar, ich bezahle dich dafür,
Sie hat die Augen einer Frau, die mir gehört.
Der dünne Mann hat die Hände voll,
Einen Koffer voller Anhänger, einen Ausweisungsbescheid.
 
Er hat nicht mehr das Gesicht seines ersten Haschisch
Es ist mein jüngster Sohn, der am wenigsten gewollte.
Er hat nur wenige Lumpen zum Darüberstolpern,
Er will sich nicht erheben, auch nicht, wenn er gefallen ist:
Und meine Alibis fangen Feuer,
Der Guttuso muss noch beglaubigt werden.
Jetzt umzingeln die Flammen mein Bett,
Dies sind die Träume, die nicht aufwachen lassen.
Euer Ehren, Sie sind ein Hurensohn,
Ich wache noch immer auf, erwache verschwitzt,
Nun warte auf mich ausserhalb des Traumes
Wir werden uns wirklich sehen,
Ich beginne von neuem.
 
Submitted by LobolyrixLobolyrix on Thu, 09/02/2017 - 22:04
ItalianItalian

Canzone del padre

More translations of "Canzone del padre"
German Lobolyrix
Turkish Guest
See also
Comments