Die Gerechtigkeit sagt an (English translation)

Advertisements
Proofreading requested
German

Die Gerechtigkeit sagt an

Dort, wo der Reichtum sich vermehrt,
Durch unsere Arbeit, unser Sein
Dort sei‘s uns länger nicht verwehrt,
Zu sprechen gegen Trug und Schein.
Die Stimmen sollen nicht mehr sein,
die sich von der Arbeit anderer ernähren,
an die Kultur der Fortschrittsgaben,
wir wollen unseren Anteil haben.
 
Die Gerechtigkeit sagt an,
gebt frei die Bahn
Kind, Frau und Mann!
 
Wir sind zu müde uns zu beugen
Gesetzen der Tyrannenmacht,
die man, weil wir verdammt zum Schweigen
zu unserem Unheil ausgemacht.
Nun ist‘s genug der stummen Klag‘
Nun steig‘ herauf des Kampfes Tag,
des Kampfes den wir nicht beschließen,
eh wir das gleiche Recht genießen.
 
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Es geht uns alle an!
 
Die Würde uns auch noch zu rauben
Die Menschenskälte zu erhöhen
Wir wollen‘s länger nicht erlauben
Und drum fest zusammenstehn
Für Frieden, Wohlstand, Leidenschaft
Gesundheit, Glück und Willenskraft.
Wir wollen unsere Stimm‘ erheben
Drum müsst ihr uns dasselbe geben.
 
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Kind, Frau und Mann!
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Es geht uns alle an!
 
Ihr Männer stehet uns zur Seite
Heraus, wer noch gerecht sich nennt
Wir helfen euch in eurem Streite
Wenn er auch noch so heiß entbrennt
Nun müsst ihr eure Hilf uns leihen
Soll uns der Preis gewonnen sein
Wir woll'n entschlossen vorwärts dringen
Bis wir vereint den Sieg erringen
 
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Kind, Frau und Mann!
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Es geht uns alle an!
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Kind, Frau und Mann!
Die Gerechtigkeit sagt an,
Gebt frei die Bahn
Es geht uns alle an!
 
Submitted by fulicasenia on Sun, 11/11/2018 - 23:32
Last edited by fulicasenia on Thu, 15/11/2018 - 21:24
Submitter's comments:

Text großenteils aus https://www.kath-kirche-kaernten.at/images/downloads/kfb_billig_ist_doch...

Dieses Lied könnte wohl eine leicht modernisierte Version des Frauenwahlrechtslieds von Therese Schlesinger (https://en.wikipedia.org/wiki/Therese_Schlesinger) sein. Ich habe kein vollständiges Text dieses Lieds gefunden, aber die eine Strophe auf diese Seite (http://www.dasrotewien.at/seite/schlesinger-therese-geb-eckstein) ist fast identisch.

Align paragraphs
English translation

Justice Proclaims

There, where riches multiply
Through our work, our existence,
There may we be no longer barred
From speaking out against swindle and deceit.
Those voices shall be no more,
That feed off of the work of others.
Of culture, of the benefits of progress,
We want to have our fair share.
 
Justice proclaims:
Make free the way,
Child, woman and man!
 
We are too weary to submit
To laws of the tyrant's might,
That they, because we were damned to silence,
Agreed upon to our great harm.
Enough, now, of silent complaint.
Now rise to the day of battle,
A battle we will not end
Before we enjoy equal rights.
 
Justice proclaims:
Make free the way,
It concerns us all!
 
To rob us also of our worth,
To increase the inhumanity,
We won't permit it any longer,
And therefore we'll stand fast together,
For peace, well-being, and passion,
Health, happiness, and strength of will.
We want to raise our voices:
Therefore you must give us these things.
 
Justice proclaims:
Make free the way,
Child, woman and man!
Justice proclaims:
Make free the way,
It concerns us all!
 
You men, come take our side,
Come out, whoever still calls himself just!
We help you in your struggles
No matter how hot they burn.
Now you must lend us your aid,
If we are to win the prize.
We are determined to press on
Until, united, we gain victory.
 
Justice proclaims:
Make free the way,
Child, woman and man!
Justice proclaims:
Make free the way,
It concerns us all!
Justice proclaims:
Make free the way,
Child, woman and man!
Justice proclaims:
Make free the way,
It concerns us all!
 
Submitted by fulicasenia on Sun, 11/11/2018 - 23:57
Last edited by fulicasenia on Thu, 15/11/2018 - 21:24
The author of translation requested proofreading.
It means that he/she will be happy to receive corrections, suggestions etc about the translation.
If you are proficient in both languages of the language pair, you are welcome to leave your comments.
Idioms from "Die Gerechtigkeit ..."
See also
Comments
BreezyDay    Thu, 06/12/2018 - 23:41

I don't know German but your English sounds great!

ingirumimusnocte    Thu, 06/12/2018 - 23:49

gebt frei die Bahn Kind, Frau und Mann! -> "free the way *for*..." ?

We are too weary to submit -> that rather reads as "we are so tired that we don't submit...". Maybe "we are so weary of submitting..." ?