La morte (German translation)

Advertisements
French

La morte

 
Il entendit la mort
Derrière cette porte,
Il entendit la mort
Parler avec la morte.
 
Il savait que la porte
Était mal refermée
Et que, seule, la mort
En possédait la clé.
 
Mais il aimait la morte
Et quand il l’entendit,
Il marcha vers la porte
Et l’ouvrit. Il ne vit
 
Ni la mort ni la morte ;
Il entra dans la nuit
Et doucement, la porte
Se referma sur lui.
 
Submitted by Valeriu RautValeriu Raut on Sat, 03/09/2016 - 06:50
Last edited by Valeriu RautValeriu Raut on Tue, 29/01/2019 - 20:09
Align paragraphs
German translation

Die Tote

Versions: #1#2
Er hatte ihn gehört,
Den Tod hinter der Tür,
Er hatte ihn gehört,
Der mit der Toten sprach.
 
Er wußte, dass die Tür
nur schlecht verschlossen war.
Den Schlüssel, wußte er,
Hat nur der Tod allein.
 
Jedoch, er liebte sie,
Und als er sie vernahm,
Da ging er zu der Tür
Und schloss sie auf, da war
 
Kein Tod und keine Tote;
Ins Dunkle trat er ein.
Dann schloss sich diese Tür
Ganz sachte hinter ihm.
 
Submitted by Vera EVera E on Mon, 11/02/2019 - 09:08
Last edited by Vera EVera E on Mon, 18/02/2019 - 09:28
Comments
JadisJadis    Mon, 11/02/2019 - 14:05

Ich hätte sofort 5 Sternen gesetzt, nur ein Wort stört mich ein wenig : Und als er es verstand. 'Entendre' könnte man manchmal als 'verstehen' übersetzen, aber hier ist es einfach 'hören', meiner Meinung nach (siehe oben).
Und auch vielleicht den Zeilensprung halten : Il ne vit // Ni la mort ni la morte (Und sah // Kein Tod und keine Tote). Das ist im Originalen sehr expressiv (was sah er ? [Pause] Gar nichts).
Sonst nur perfekt, Danke !
(Edit) Vorschlag : "Machte sie auf. Und sah..." Was denkst Du davon ?

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 14:12

Hallo,
da stimmt zu viel nicht:
Er hatte ihn gehört, Sprach mit der toten Frau.--> Er hatte den Tod mit der Toten sprechen hören
Die Tote liebte er, Und als er es verstand´--> "es" ist im Zweifel nicht richtig: "l" ist wohl eher sie bzw. auch ihn (den Tod)
Wie leblos ging er durch. --Kein Tod und keine Tote; --> muss heißen: Er sah keinen Tod und auch keine Tote

Vera EVera E    Mon, 11/02/2019 - 17:46

Vielen Dank für die Hinweise.

Sprach mit der toten Frau: gemeint ist der Tod (Ellipse)

Und als er es verstand > was der Tod sagte

Wie leblos ging er durch > wird geändert, danke Euch beiden.

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 17:52
Vera E schrieb:

Sprach mit der toten Frau: gemeint ist der Tod (Ellipse)

Ich verstehe nicht, was du mit Ellipse meinst, aber die Grammatik ist klar und eindeutig: Il entendit la mort Parler avec la morte. -->
parler steht im Infinitiv, kann sich deshalb nur auf entendre beziehen: hörte sprechen

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Mon, 11/02/2019 - 18:12

Agreed, that's plain French with no ellipsis, just a compound verb.
It's like "il entendit la mort qui parlait avec la morte". "entendre parler" is just snappier.
"Er hörte den Tod mit der toten Frau sprechen", practically word for word.

Vera EVera E    Mon, 11/02/2019 - 18:17

Il entendit la mort Parler avec la morte - Das würde ich auch mit "hörte sprechen" übersetzten, steht aber so nicht im Gedicht.

Nochmals danke.

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 18:33

?????? Strophe 1, Zeilen 3+4:
Il entendit la mort
Parler avec la morte

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 18:36

Ich will dir ja nicht zu treten, aber, aus gegebenem Anlass, möchte ich nach deinen Französisch-Kenntnissen fragen. In deinem Profil stehen viele Sprachen, aber kein Französisch.

Vera EVera E    Mon, 11/02/2019 - 18:51

Strophe 1 hatte ich oben erklärt und war in Gedanken bei Strophe 3. Sorry! Ellipse kannst Du übrigens gerne mal googeln.

Zu meinen Sprachkenntnissen: Alles unterhalb von B1 habe ich weggelassen (außer Klingonisch, dafür gibt es keinen europäischen Referenzrahmen).

Ansonsten würde ich mich freuen, Deine Zweit-Übersetzung hier zu lesen.

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 19:03

Nun gut, auch wenn es kein großer Unterschied wird, Jadis fand sie ja schon 5* würdig.

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Mon, 11/02/2019 - 19:16

Und als er hörte ihn ->the "l" in "l'entendit" is about the girl, so that would rather be "er hörte sie", or did I miss something?

Except for that I find the translation very nice.

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 19:19
ingirumimusnocte schrieb:

Except for that I find the translation very nice.

? see above

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Mon, 11/02/2019 - 19:33

??? What is the connection with the rest of the discussion?

The guy heard both death and the girl speaking, but I suppose it's rather her voice that drew him in, that's all.
It was just an innocent suggestion.

Vera EVera E    Mon, 11/02/2019 - 19:23

Gehen wir doch alle zusammen durch die Tür und finden unseren Frieden in einer besseren Welt.
Ihr seid leidenschaftlich und engagiert, gut so.
Doch jetzt: Lassen wir die Toten ruhen!

FlopsiFlopsi    Mon, 11/02/2019 - 19:31

Ach, der Tod ist doch so faszinierend.

Überhaupt scheinen die Franzosen den richtigen Bezug zu den Göttern zu haben, artikelmäßig sind wir ja da voll daneben. Der Tod - die Sonne - der Mond - alles entgegengesetzte Gottheiten.

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Mon, 11/02/2019 - 19:36

What else could you expect from the French? A feminine death allows to picture it as a femme fatale Regular smile

FlopsiFlopsi    Tue, 12/02/2019 - 16:27

Ooh, I really love this. A femme fatale is really cool as death - at least for men.

I was thinking about Mother Hulda - goddess of death and birth...

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Tue, 12/02/2019 - 16:33

Death as a beautiful woman is common in French poetry. A perfect case of Eros and Tanathos Regular smile
Take this beautiful Léo Ferré song for instance.

JadisJadis    Mon, 11/02/2019 - 20:52

Ich hab von der Diskussion nicht alles ergriffen, aber in ihrem gegenwärtigen Zustand scheint mir dir Übersetzung gar nicht schlecht. Und interessant ist es, dass etwas aus den Wortspielen auf Französisch übertragen wurde (z.B. Tod / Tür, wenn es auf Französisch mort / morte / porte gibt). Auch "sie / ihn" (S3). Doch frage ich mich : kann mann sagen "doch sah / Kein Tod" (sollte es nicht "Keinen Tod" sein ?)
Vielleicht :
Er schloss sie auf - und da /
Kein Tod - und keine Tote
Es konnte auch etwas leichter auszusprechen sein ("auf, doch sah" klingt mir ein wenig schwer, wenn es auf Franzözisch sehr flüssig ist : "Il l'ouvrit. Il ne vit".
Aber das ist natürlich nur meine französische Meinung...

Natur ProvenceNatur Provence    Mon, 11/02/2019 - 20:57

Nein, ich stimme dir zu, auch grand chaton hatte dies ja gesagt:
ingirumimusnocte Gefällt mir Mo, 11/02/2019 - 19:12 antworten zitieren Link
"Agreed, that's plain French with no ellipsis, just a compound verb.
It's like "il entendit la mort qui parlait avec la morte". "entendre parler" is just snappier.
"Er hörte den Tod mit der toten Frau sprechen", practically word for word."

und dann hat er "except for that .." --> Und als er hörte ihn ->the "l" in "l'entendit" is about the girl, so that would rather be "er hörte sie", or did I miss something?

geschrieben

JadisJadis    Tue, 12/02/2019 - 08:35

"Il entendit la mort" > Er hörte den Tod, also für mich stimmt das : "Jedoch, er liebte sie (die Tote Frau), Und als er hörte ihn (der Tod, der sprach)". Klingt sogar interessant.

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Tue, 12/02/2019 - 09:52

Doch scheint es mir, dass der Tod und die Tote miteinander reden, so dass er beide Stimmen hören kann.
"parler avec la mort" besagt dass es sich um einen Dialog handelt, und ich verstehe "quand il l’entendit" als "sobald er sie hörte".
Natürlich könnte es ebenfalls der Tod sein, aber ich finde die andere Möglichkeit angenehmer Regular smile

(I hope this rusty German is not too painful to read!)

JadisJadis    Tue, 12/02/2019 - 10:06

Stimmt, es ist etwas zweideutig. Vielleicht "beim Hören", oder so was, dann würde man das Problem umgehen...

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Tue, 12/02/2019 - 10:11

Gute Idee. Dann sollen wir abwarten was unsere deutsche Freunde darüber denken Regular smile

Vera EVera E    Tue, 12/02/2019 - 10:21

Das war meine erste Idee, daher das neutrale Pronomen: Und als er es verstand > was er oder sie sagte. Außerdem die Konnotation: Und als er begriff, wie sehr er sie liebte, wollte auch er durch die Tür.

Eine Übersetzung ist immer auch eine Interpretation des Übersetzers. Daher finde ich es sehr spannend, auch andere Übersetzungen zu lesen und andere Perspektiven zu entdecken. Also, ich freue mich auf Euch...

Es ist ja immer schwer zu übersetzen, man kann niemals alles berücksichtigen, entweder den Sinn, oder die Bilder, das Gefühl oder den Klang, den Reim oder den Rhythmus. Man muss sich halt irgendwie entscheiden, von daher sind alle meine Übersetzungen eher etwas freier zu verstehen.

ingirumimusnocteingirumimusnocte    Tue, 12/02/2019 - 11:07

Die Geschichte klingt etwas wie der Mythos von Orpheus, wahrscheinlich hat das mich an die Stimme einer geliebten Frau zu denken gebracht.
Doch bin ich einverstanden: man kann kaum beide die Form und die Bedeutung erhalten, und mehrere Interpretationen sind möglich.

Dieses Gedicht ist ziemlich subtil und interessant zu übersetzen. Vielleicht werde ich eine englische Version ausprobieren!

Jedenfalls war es eine sehr angenehme Diskussion. Vielen dank für die Übersetzung und ihre Geduld Regular smile

JadisJadis    Tue, 12/02/2019 - 11:31

Also in S1, S2 und S4 finde ich nichts auszusetzen. Nur stört mich ein wenig das "Und als er es verstand". Wie ich es verstehe, liebte er sie schon lange (als sie noch lebend war !), so sieht es etwas komisch aus, dass er es plötzlich verstand. Wie wär's (zum Beispiel) mit :

Doch liebte er die Tote
Und als er flüstern hörte...
(oder "rauschen", oder was besser wäre) ?

Das ist aber nur ein Vorschlag, Muttersprachler fühlen wohl besser, wie es ausgedrückt werden konnte.

Natur ProvenceNatur Provence    Tue, 12/02/2019 - 18:57

Eigentlich wollten wir ja die Sache abgeschlossen haben, aber ich stimme Jadis zu: Als ich "entendre" las, kam mir keinesfalls in den Sinn, dies als " begreifen" zu übersetzen. Für mich ist eindeutig, dass hier das Gespräch zwischen Tod und seinem Opfer wahrgenommen wird und nicht erst da begriffen wird, dass er die Frau geliebt hatte.
Deshalb habe ich das auch so übersetzt.