Advertisements

Der König Erl (English translation)

German
A A

Der König Erl

Wer reitet so spät durch Wind und Nacht?
Es ist der Vater. Es ist gleich acht.
Den Knaben er im Arm wohl hält,
er reitet schnell, denn er ist erkält'.
Heut werden se wohl etwas länger brauchen
Denn Paps will erst mal eine rauchen.
Der Knabe ruft: " Hey Daddy du,
Ich lieg doch im Sterben, nun reit doch zu!"
Halb acht, halb neun, es wird schon heller.
Der Vater reitet immer schneller.
Erreicht den Hof mit Müh und Not
der Knabe lebt, das Pferd ist tot!
 
Submitted by domurodomuro on Wed, 03/03/2021 - 21:59
English translationEnglish
Align paragraphs

The King Erl

Who is riding so late through wind and night?
It is the father. Soon it will be eight.
He holds the boy in his arm
He is riding fast, cause the boy has a cold.
Today they will need a bit more time
'Cause dad first wants to have a smoke.
The boy shouts: "Hey daddy,
I'm dying here, so go on riding!"
Half past seven, half past eight, it's getting brighter.
The father is riding faster and faster.
He reaches the farm with a huge effort
The boy is alive, the horse is dead.
 
Thanks!
thanked 1 time
Submitted by domurodomuro on Thu, 04/03/2021 - 19:16
Idioms from "Der König Erl"
Comments
Read about music throughout history