Advertisements

Eva (German translation)

German translationGerman
A A

Eva

Er:
Der Schaden ist angerichtet und es gibt kein Zurück mehr.
Jetzt, wo das Bild gemalt ist und der Nagel in der Wand,
stehen wir, durch Evas Schuld, wieder am Anfang.*
Eine Sünde, jenes letzte Abendmahl.
Anfangs war es Liebe, aber jetzt, was ist es nun?
 
Du weißt, dass ich wegen Eva keinen Frieden mehr finde
und ich flüchte mich in Erinnerungen an Mondschein und Lagerfeuer.
Einzelne Bilder aus einer fernen Welt --
eine Liebe, an der Hand gehalten.
In jener Welt warst du die Essenz von allem.
 
Eva, zum Teufel mit dir.
Dieses seltsame Leben führt mich zurück zu dir.
Du bist gut darin, zu vergessen und neue Wege einzuschlagen.**
 
Sie:
Bitter ist der Gedanke, dir den Rücken zu kehren.
Ich lege meine Verlangen auf Eis, unterdrücke es, um es vor dir zu verbergen.
 
Er:
Ich sehe die Liebe, die ein greller Albtraum war.
Runter, oh Diva, von dem Podest, das ich für dich errichtet habe.
 
Sie:
Jetzt, da der Mandelbaum blüht, ist meine Blume nicht da;***
hier im verzauberten Garten - wo ist der Ort, an den ich gehöre?
In Trümmern liegen meine besten Tage,
wie Stiche sind deine Küsse von einst,
unauslöschlich die Zeit, die ich mit dir verbracht habe.
 
Eva, zum Teufel mit mir.
Mein Leben ist trostlos, weil ich dich nicht vergessen kann.
Du bist gut darin, zu vergessen, neue Wege einzuschlagen.
 
Gemeinsam:
Bitter ist der Gedanke, dir den Rücken zu kehren.
Ich lege meine Verlangen auf Eis, unterdrücke es, um es vor dir zu verbergen.
 
Er:
Ich sehe die Liebe, die ein greller Albtraum war.
Runter, oh Diva, von dem Podest, das ich für dich errichtet habe.
 
Gemeinsam:
Eva, zum Teufel mit dir.
Dieses Leben gerät ins Schleudern und führt mich zurück zu dir.
Du bist gut darin, zu vergessen und neue Wege einzuschlagen.
 
Eva, zum Teufel mit dir ...
 
Thanks!
thanked 10 times
Submitted by NulaNula on Sun, 12/11/2017 - 19:36
Last edited by NulaNula on Sun, 24/12/2017 - 18:41
Author's comments:

* Idiom: punto e a capo. Eigentlich: Punkt (und) neue Zeile; figurativ: noch mal von vorne

** Frei übersetzt. Eigentlich: “Du bist gut darin, zu vergessen und neue Bahnen/Wege wieder zu zeichnen/entwerfen/planen/konzipieren.”

*** “Il fiore” (die Blume) ist im Italienischen männlich und somit hier vermutlich eine Metapher für “ihn”, denjenigen, den Eva vermisst; denjenigen, der nicht mehr (so wie früher) gemeinsam mit ihr im verzauberten Garten sitzt, wenn der Mandelbaum blüht.

Italian
Italian

Eva

MinaCelentano: Top 3
Comments
Read about music throughout history