Heimweh (German translation)

German translationGerman
A A

Heimweh

Ich bin weit weg von daheim
In einer großen Stadt
endlose Straßen wo mich keiner kennt
Hab mich schon lang nicht mehr so allein
oder verloren gefühlt wie hier
Und laufe immer weiter ohne Ziel
 
Refrain:
 
Und ich hab Heimweh nach den Bergen
nach der Schockolade und dem Wein
Nach den Wäldern
und den Seen
Und nach dem Schnee
Und ich bin weit weg von daheim
Irre Stadt wo ich nicht sein wollte
Hab so viele Leute verloren, die ich nicht mehr sah
Da steht sie plötzlich vor mir
Wie ein Engel ausm Himmel
Und fragt mich ob ich wüsste wo der Bahnhof ist
Sie sagt: Ich hab keine Lust mehr dass ich bleibe
Ich gehöre einfach nicht hierher
Hab zwar alles probiert, aber es ist einfach nichts für mich
 
Refrain
 
Verloren ganz allein fühle ich mich
Und in der Nacht die vielen Lichter
Da kann ich die Sterne nicht mehr sehen
Und sogar der Mond scheint hier ein anderer zu sein
Und ich schaue in ihre Augen
die glasklar sind wie ein Gebiergsbach
Und ich bin froh dass sie genauso fühlt wie ich
 
Refrain
 
Und ich glaub es geht anderen Menschen noch genauso wie mir
Und ich hab heimweh nach den Bergen
Nach der Schokolade und dem Wein
Und will jetzt zurück
An den Ort wo ich daheim bin
 
Thanks!
thanked 3 times
Submitted by Ice300Ice300 on Sat, 15/01/2011 - 13:55
German (Swiss-German/Alemannic)
German (Swiss-German/Alemannic)
German (Swiss-German/Alemannic)

Heimweh

Translations of "Heimweh"
German Ice300
Comments
GinadaGinada    Sat, 15/01/2011 - 15:27

Ich glaube ire heist nicht irre sondern in einer!

Read about music throughout history