Il bombarolo (German translation)

  • Artist: Fabrizio De André
  • Song: Il bombarolo 7 translations
  • Translations: English, French, German, Greek, Portuguese, Russian, Spanish

Der Bombenleger

Wer herum erzählt,
Ich würde meine Arbeit hassen
Weiß nicht, mit wieviel Liebe
Ich mich dem Sprengstoff widme,
Sie ist gleichsam unabhängig
Nur noch wenige Stunden,
Dann werde ich ihr Stimme verleihen -
Der Zündkapsel.
 
Mein zerbrechlicher Pinocchio,
Handwerklicher Verwandter,
Von Maschinen hergestellt
Auf industrieller Ebene,
Wird aus mir nie
Einen Helden der Arbeit machen.
Ich bin von einer anderen Rasse,
Ich bin Bombenleger.
Wenn ich die Treppen hinuntersteige,
Passe ich mehr auf,
Es wäre unverzeihlich
Würde ich mich selbst vor der Haustüre richten
Ausgerechnet am Tag, an dem
Die Entscheidung mir obliegt
über Todesurteil
Oder Begnadigung.
 
Auf der Straße haben so viele Gesichter
Keine gesunde Farbe.
Wer hier nicht terrorisiert,
Wird vom Terror krank,
Es gibt den, der auf Regen wartet
Um nicht alleine weinen zu müssen.
Ich bin anderer Ansicht -
Ich bin Bombenleger.
 
Intellektuelle von heute,
Idioten von morgen,
Gebt mit das Hirn zurück,
Das meinen Händen genügt.
Propheten, große Akrobaten
Der Revolution,
Heute tue ich es aus eigener Kraft,
Ohne Unterricht.
 
Ich werde eure Feinde aufspüren,
Für euch so weit entfernt,
Und nachdem ich sie getötet habe
Werde ich unter den Flüchtigen sein.
Doch solange ich sie suche,
Sind sie die Flüchtigen.
Ich habe eine andere Schule gewählt -
Ich bin Bombenleger.
 
Macht, zu oft
An andere Hände delegiert,
Ausgeklinkt und uns zurückgegeben
Aus deinen Flugzeugen,
Ich komme um dir ein wenig
zurückzugeben von deinem Terror,
Deiner Unordnung,
Deinem Krach.
 
So dachte er intensiv,
Ein Verzweifelter von dreißig Jahren,
Wenn er auch nicht in allem recht hatte,
So machte er fast nichts verkehrt
Auf der Suche nach dem geeigneten Platz,
Passend für seinem Sprengstoff,
Also den Platz, würdig
Eines Bombenlegers.
 
Es gab den, der ihn lachen sah
Vor dem Parlament,
Auf die Explosion wartend,
Die sein Talent beweisen sollte.
Es gab den, der ihn weinen sah,
Ein Schwall aus Selbstlauten,
Als er ihn explodieren sah -
Einen Zeitungskiosk.
 
Doch was ihn zutiefst
Zutiefst in seinem Stolz verletzte,
Das war ihr Bild,
Das in jedem Blatt auftauchte,
Fern der Lächerlichkeit,
Mit der sie ihn alleine ließ,
Aber auf der ersten Seite -
Mit dem Bombenleger.
 
Submitted by LobolyrixLobolyrix on Thu, 09/02/2017 - 22:24
Last edited by LobolyrixLobolyrix on Wed, 22/02/2017 - 18:09
ItalianItalian

Il bombarolo

Comments