Advertisements

Liebes Licht (Falsche-Leuchtfeuer-Triptychon, Rechts) (English translation)

  • Artist: ASP
  • Song: Liebes Licht (Falsche-Leuchtfeuer-Triptychon, Rechts)
  • Translations: English
German

Liebes Licht (Falsche-Leuchtfeuer-Triptychon, Rechts)

Weißt du Narr noch, früher reistest du umher?
Deine Heimat war dort oben auf dem Meer.
Du wusstest, Stürme durften toben, wie sie wollten;
stets hat ein Leuchtgruß von der Küste dir gegolten.
 
Immer wieder flattern die Lider im Takt,
doch zu welcher Melodie?
Wenn das Geschehne, in dir Gesehne dich packt.
Wie es kam, erfährst du nie.
 
Und nun wanderst du am kalten Grund
bis zum Ende aller kalten Tage.
Lautlos schließt und öffnet sich der Mund
und stellt stumm die immer gleiche Frage.
Ahnend, dass kein Mensch die Antwort kennt,
warum ihr Licht nun nicht mehr für dich brennt.
 
Weshalb wahrte sie nicht mehr den treuen Schein?
Nein, kein Frieden wird dir je beschieden sein.
Ach, weshalb wurde dein Vertrauen so betrogen
und die Gnade ihres Lichtes dir entzogen?
Verschlungen von den Wogen.
 
Immer wieder flattern die Lider im Takt,
doch zu welcher Melodie?
Wenn das Geschehne, in dir Gesehne dich packt.
Wie es kam, erfährst du nie.
 
Und nun wanderst du am kalten Grund
bis zum Ende aller kalten Tage.
Lautlos schließt und öffnet sich der Mund
und stellt stumm die immer gleiche Frage.
Ahnend, dass kein Mensch die Antwort kennt,
warum ihr Licht nun nicht mehr für dich brennt.
 
Ist ein Fremder eingedrungen,
oder ließ sie gern ihn ein?
Wurde sie dazu gezwungen?
Löschte sie es von allein?
Oder ist dein Heim verlassen
und verfällt am Klippenrand?
Rätselnd kannst du es nicht fassen,
fragst dich, was sie wohl empfand.
Tausend Fragen, tausend Szenen,
die dich fesseln an die Welt.
Keine Antwort, nur noch Tränen,
nichts mehr, was die Nacht erhellt.
 
Und nun wanderst du am kalten Grund
bis zum Ende aller kalten Tage.
Lautlos schließt und öffnet sich der Mund
und stellt stumm die immer gleiche Frage.
Ahnend, dass kein Mensch die Antwort kennt,
warum ihr Licht nun nicht mehr für dich brennt.
 
Ohne Rast streifst du im tiefen Meer
für alle Ewigkeit nun ohne Ziel umher.
Doch du findest niemals mehr nach Haus,
denn ihr Licht für dich ging einfach aus.
 
Submitted by javariojavario on Sat, 30/11/2019 - 23:30
English translationEnglish
Align paragraphs
A A

Dear Light (False Beacon Triptych, Right)

Do you, fool, know, did you travel earlier?
Your home was up there, above the sea.
You know storms may rage, as they will;
yet you always received a shining greeting from the coast.
 
Time and again, eyelids flutter to the beat,
but to what melody?
When it happens, it grabs your view.
How it came, you'll never know.
 
And now you wander on the cold ground
until the end of all cold days.
Silently your mouth closes and opens
and silently asks the same question.
Suspecting that no one knows the answer,
Why her light now no longer burns for you.
 
Why did she not keep her true appearance?
No, no peace will be granted to you.
Oh, why would your trust be cheated
deprived of the mercy of her light?
Entwined by the waves.
 
Time and again, eyelids flutter to the beat,
but to what melody?
When it happens, it grabs your view.
How it came, you'll never know.
 
And now you wander on the cold ground
until the end of all cold days.
Silently your mouth closes and opens
and silently asks the same question.
Suspecting that no one knows the answer,
Why her light now no longer burns for you.
 
Has a stranger infiltrated,
or did she like to let him in?
Would she have been forced to?
Did she give it up alone?
Or is your home abandoned
and decaying on the cliff's edge?
Puzzling over it cannot help you believe it,
you ask yourself what she really felt.
Thousands of questions, thousands of scenes,
they shackle you to the world.
No answer, only tears,
nothing more that lights up the night.
 
And now you wander on the cold ground
until the end of all cold days.
Silently your mouth closes and opens
and silently asks the same question.
Suspecting that no one knows the answer,
Why her light now no longer burns for you.
 
Without rest you roam the deep sea
for all eternity without any destination.
But you will never again find your house,
because its light for you has simply gone out.
 
Submitted by javariojavario on Mon, 09/12/2019 - 00:15
Author's comments:

Corrections are welcome.

More translations of "Liebes Licht ..."
English javario
Idioms from "Liebes Licht ..."
Comments
Advertisements
Read about music throughout history